Das aktuelle Wetter NRW 4°C

Arbeit

SPD will 30-Stunden-Woche für junge Eltern

27.12.2012 | 10:05 Uhr

Die SPD will mit der Idee einer 30-Stunden Woche für junge Eltern in den Wahlkampf für die Bundestagswahl 2013 ziehen. Das erklärte SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles. Eltern soll damit mehr Zeit für ihre Kinder gegeben werden. Finanzielle Einbußen werden dabei vom Staat übernommen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Die Stadt Duisburg will die Strafen für Müllsünder deutlich erhöhen. Aber es gibt Zweifel, ob das tatsächlich nützt. Was sagen Sie zu den Plänen Duisburgs?

Die Stadt Duisburg will die Strafen für Müllsünder deutlich erhöhen. Aber es gibt Zweifel, ob das tatsächlich nützt. Was sagen Sie zu den Plänen Duisburgs?

 
Fotos und Videos
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Obama und der Selfie-Wahn
Bildgalerie
Handyfotos
US-Demokrat Bernie Sanders im Wahlkampf
Bildgalerie
US-Wahlkampf
Ted Cruz will US-Präsident werden
Bildgalerie
US-Wahlkampf
article
7425968
SPD will 30-Stunden-Woche für junge Eltern
SPD will 30-Stunden-Woche für junge Eltern
$description$
http://www.derwesten.de/politik/spd-will-30-stunden-woche-fuer-junge-eltern-id7425968.html
2012-12-27 10:05
Andrea Nahles,SPD,Arbeit,Peer Steinbrück,rot-grün,Interview
Politik