Das aktuelle Wetter NRW 15°C

Ypsilanti-Kritiker

SPD entzieht Walter für zwei Jahre Mitgliedsrechte

30.03.2009 | 18:48 Uhr

Friedberg. Der hessische SPD-Rebell Jürgen Walter verliert für zwei Jahre seine Mitgliedsrechte in der Partei. Wie der SPD-Unterbezirk Wetterau mitteilte, beschloss dies die zuständige Schiedskommission der Partei. Ausgenommen seien lediglich seine Antrags- und Stimmrechte auf Ortsvereinsebene.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Ein Wirtschaftsexperte hat ein Renteneintrittsalter von 73 in Aussicht gestellt. Würden Sie länger arbeiten, wenn dadurch das Rentenniveau erhalten bleibt?

Ein Wirtschaftsexperte hat ein Renteneintrittsalter von 73 in Aussicht gestellt. Würden Sie länger arbeiten, wenn dadurch das Rentenniveau erhalten bleibt?

 
Fotos und Videos
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Selbstmordattentat in Ansbach
Bildgalerie
Explosion
Der Anschlag in München
Bildgalerie
Polizeieinsatz
article
73682
SPD entzieht Walter für zwei Jahre Mitgliedsrechte
SPD entzieht Walter für zwei Jahre Mitgliedsrechte
$description$
http://www.derwesten.de/politik/spd-entzieht-walter-fuer-zwei-jahre-mitgliedsrechte-id73682.html
2009-03-30 18:48
Politik