Das aktuelle Wetter NRW 6°C

Armut

Sozialverband fordert Maßnahmen gegen Altersarmut

17.01.2013 | 16:24 Uhr

Der bundesweit größte Sozialverband, der 1,6 Millionen Mitglieder starke VdK, droht vor der Bundestagswahl „mit richtig Ärger“, falls der Bund nicht konsequenter gegen Altersarmut vorgeht. „Aus Niedriglöhnen werden Niedrigrenten und dann Empfänger von Grundsicherung“, sagt VdK-Chefin Ulrike Mascher.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Düsseldorf, Essen, Hagen: Etliche Rosenmontagszüge sind wegen des Sturmtiefs Ruzica abgesagt worden . Mancherorts wird überlegt, den Straßenkarneval später nachzuholen. Sind Sie für eine Verlegung der Umzüge?

Düsseldorf, Essen, Hagen: Etliche Rosenmontagszüge sind wegen des Sturmtiefs Ruzica abgesagt worden . Mancherorts wird überlegt, den Straßenkarneval später nachzuholen. Sind Sie für eine Verlegung der Umzüge?

 
Fotos und Videos
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
US-Demokrat Bernie Sanders im Wahlkampf
Bildgalerie
US-Wahlkampf
Ted Cruz will US-Präsident werden
Bildgalerie
US-Wahlkampf
Hillary Clinton will Präsidentin werden
Bildgalerie
US-Wahlkampf
article
7492075
Sozialverband fordert Maßnahmen gegen Altersarmut
Sozialverband fordert Maßnahmen gegen Altersarmut
$description$
http://www.derwesten.de/politik/sozialverband-fordert-massnahmen-gegen-altersarmut-id7492075.html
2013-01-17 16:24
Armut,Altersarmut,Sozialverband,VdK
Politik