so macht man mit bei der Vogelzählung

Im vergangenen Jahr haben 14 500 Vogelfreunde in NRW teilgenommen.

Wer Lust hat mitzumachen, notiert von jeder Art die höchste Anzahl der Vögel, die im Laufe einer Stunde gleichzeitig zu sehen war. Die Ergebnisse können dann bis zum 19. Januar unter www.stundederwintervoegel.de gemeldet werden. Hier gibt es auch eine Zählhilfe.

Heute und morgen werden die Daten auch unter der Nummer 0800/1157115 von 10 bis 18 Uhr kostenlos aufgenommen.