Abitur 2015 in NRW - Alle Klausurtermine im Überblick

Am 14. April starten die Prüfungen des Zentralabiturs in NRW.
Am 14. April starten die Prüfungen des Zentralabiturs in NRW.
Foto: dpa (Archiv)
Was wir bereits wissen
93.350 Schülerinnen und Schüler wollen 2015 ihr Abitur in NRW ablegen. Wir haben alle Klausurtermine und Nachschreibtermine zusammen gefasst.

Essen.. Den letzten Schultag haben die meisten angehenden Abiturienten mit einer Party und dem letzten Verkleidungstag der Mottowoche gefeiert. Bevor dann in Kürze der Ernst des Lebens beginnt, steht für 95.350 Schülerinnen und Schüler in NRW die größte Prüfung ihrer Schulzeit bevor: Das Abitur. Los geht es mit den zentralen Klausuren am Dienstag. Geschrieben wird in den Grundkursen und Leistungskursen in Deutsch. Die letzten schriftlichen Prüfungen sind für Montag, 27. April, geplant.

Für diese nervenaufreibende Zeit gibt Schulministerin Sylvia Löhrmann den Prüflingen noch einige mutmachende Worte mit auf den Weg: "Die Abiturprüfungen markieren den Abschluss einer Schullaufbahn. Für die Klausuren wünsche ich den Schülerinnen und Schülern Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und viel Erfolg. Mut, ein kühler Kopf und Zuversicht sind gute Begleiter."

Rund 86.000 Schüler der 95.350 angehenden Abiturienten legen ihre Prüfungen an allgemein bildenden Schulen ab, etwa 9.350 an Beruflichen Gymnasien. Insgesamt wird in 43 unterschiedlichen Fächern geprüft.

Ein Überblick über die schriftlichen Prüfungen:

Dienstag, 14. April

Fach

LK

GK

Deutsch

X

X

Mittwoch, 15. April

Fach LK GK
Informatik X X
Technik X X
Ernährungslehre X X

Donnerstag, 16. April

Fach LK GK
Englisch X X

Freitag, 17. April

Fach LK GK
Kunst, Musik X  
Geographie X  
Erziehungswissenschaft X  
Geschichte, Geschichte/Sozialwissenschaften (nur WBK) X  
Philosophie X  
Psychologie X  
Recht X  
Sozialwissenschaften (mit SW/Wirtschaft) X  
Soziologie (nur WBK) X  
Volkswirtschaftslehre (nur WBK) X  
Ev., Kath. Religionslehre X  
Sport X  

Montag, 20. April

Fach LK GK
Spanisch, Portugiesisch X X

Dienstag, 21. April

Fach LK GK
Mathematik X X

Mittwoch, 22. April

Fach LK GK
Französisch X X

Donnerstag, 23. April

Fach LK GK
Biologie, Chemie, Physik X X

Freitag, 24. April

Fach LK Gk
Chinesisch, Japanisch   X
Hebräisch   X
Kunst, Musik   X
Geographie   X
Erziehungswissenschaft   X
Geschichte, Geschichte/Sozialwissenschaften (WBK)   X
Philosophie   X
Psychologie   X
Recht   X
Sozialwissenschaften (mit SW/Wirtschaft)   X
Soziologie (nur WBK)   X
Volkswirtschaftslehre (nur WBK)   X
Ev., Kath. und Jüd. Religionslehre   X

Montag, 27. April

Fach LK GK
Griechisch X X
Lateinisch X X
Italienisch X X
Niederländisch X X
Russisch X X
Türkisch X X

Nachschreibtermine:

Wer nicht an der regulären Klausur teilnehmen kann, muss sein Glück am Nachschreibtermin versuchen. Die Arbeiten werden zwischen dem 28. April und dem 12. Mai geschrieben. Ab dem 29. April müssen die angehenden Abiturienten dann zur mündlichen Prüfung im vierten Fach antreten. Wer in den Klausuren der schriftlichen Abi-Fächer zu stark von seiner Vorbenotung abweicht, muss in die mündliche Nachprüfung, die bis zum 19. Juni stattfinden kann. Zeugnisse gibt es dann am 20. Juni.