Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Politik

Schneider fordert Geschlossenheit in der SPD

01.10.2012 | 05:19 Uhr
Foto: /dapd/Steffi Loos

Die SPD hat nach Ansicht des Sprechers des konservativen Seeheimer Kreises der Partei, Carsten Schneider, nur dann eine Chance, die kommende Bundestagswahl zu gewinnen, wenn sie sich geschlossen hinter ihren Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück stellt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sei als Kanzlerin eine "schwer zu schlagende Kandidatin".

Passau (dapd). Die SPD hat nach Ansicht des Sprechers des konservativen Seeheimer Kreises der Partei, Carsten Schneider, nur dann eine Chance, die kommende Bundestagswahl zu gewinnen, wenn sie sich geschlossen hinter ihren Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück stellt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sei als Kanzlerin eine "schwer zu schlagende Kandidatin".

Steinbrücks Kandidatur sei für die SPD eine große Chance. Ihm gelinge es, breite Wählerschichten zu gewinnen, die nicht zwingend SPD wählen würden, und dort Vertrauen zu schaffen, sagte Schneider. "Dennoch: Jetzt braucht es auf beiden Seiten Disziplin - beim Kandidaten und in der Partei."

Schneider sprach sich vehement gegen ein Rückdrehen der Rentenreform und der Agenda 2010 aus. Nur durch "die mutige Reformpolitik der SPD" stehe Deutschland heute besser da als viele andere Länder. Schneider: "Eine Rücknahme der Beschlüsse zur Rente mit 67 können wir uns nicht leisten". Verteilt werden könne nur, was auch erarbeitet wird. Die demographische Entwicklung sei auf Jahrzehnte vorgezeichnet. Das müsse beim Rentenniveau berücksichtigt werden.

dapd

dapd

Kommentare
01.10.2012
10:08
Schneider fordert Geschlossenheit in der SPD
von drasos | #1

Stimmt,bloss keine Diskussion...nicht das noch andere Meinungen aufkommen....

Oder gar Wahlen bei denen das Ergebnis nicht lang im Vorfeld abgesprochen ist...

Funktionen
Aus dem Ressort
Vier tödliche Schüsse - Putin-Gegner Boris Nemzow ermordet
Attentat
Boris Nemzow ist tot: Russlands unerschrockener Gegner von Kremlchef Putin wurde hinterrücks erschossen. Nicht nur Regierungsgegner sind schockiert.
Polizei warnt vor Gefahr durch Islamisten in Bremen
Sicherheit
Ohne Einzelheiten zu nennen, warnt die Polizei in Bremen am Samstag vor Gewalt durch Islamisten in der Stadt. Es gebe Hinweise auf Aktivitäten.
Thomas Oppermann: Vertrauen in griechische Regierung fehlt
SPD
Der Chef der SPD-Bundestagsfraktion will, dass die Kommunen früher entlastet werden. Und er hat eine bittere Mahnung an die griechische Regierung.
Ermittlungen gegen CDU-Mann Sensburg offenbar eingestellt
CDU
Die Ermittlungen gegen den CDU-Abgeordneten Sensburg sind nach dessen Angaben eingestellt worden. CDU-Kreisverband hat seinen Nachfolger gewählt.
Nach dem Winter droht Asylbewerbern Abschiebung ins Kosovo
Flüchtlinge
Im März soll der nächste Sammelcharter-Flug mit abgelehnten Asylbewerbern starten. Städtetag kritisiert hohe Kosten für geduldete Flüchtlinge.
Fotos und Videos
7150842
Schneider fordert Geschlossenheit in der SPD
Schneider fordert Geschlossenheit in der SPD
$description$
http://www.derwesten.de/politik/schneider-fordert-geschlossenheit-in-der-spd-id7150842.html
2012-10-01 05:19
TOP,Parteien,SPD,Schneider,
Politik