Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Politik

Schlömer: Piraten werden alle Parteien herausfordern

10.03.2013 | 09:53 Uhr

Trotz magerer Umfragewerte für seine Partei von derzeit zwei bis drei Prozent gibt sich Piratenchef Bernd Schlömer optimistisch. "Der Bürger wird sich noch wundern, wie schlagkräftig die Piratenpartei ist", sagte Schlömer am Sonntag im Deutschlandfunk.

Köln (dapd). Trotz magerer Umfragewerte für seine Partei von derzeit zwei bis drei Prozent gibt sich Piratenchef Bernd Schlömer optimistisch. "Der Bürger wird sich noch wundern, wie schlagkräftig die Piratenpartei ist", sagte Schlömer am Sonntag im Deutschlandfunk.

Nachdem mit dem angekündigten Rückzug des umstrittenen Politischen Geschäftsführers Johannes Ponader Ruhe in den zerstrittenen Vorstand einkehren könnte, sieht Schlömer die Voraussetzungen für die Piratenpartei als gut an: "Wir werden letztendlich alle Parteien herausfordern."

Er rechnet nicht mit einem Lagerwahlkampf, da die Grünen sich immer mehr an die CDU annäherten. Schlömer sieht in den Piraten die einzige Alternative zu den etablierten Parteien bei der Bundestagswahl: "Die Bürger wollen einen Politikwechsel, wollen eine andere Politik. Und die Piraten sind gut aufgestellt, und mit einem Lächeln kann ich Ihnen sagen: Ich freue mich auf den Wahlkampf."

Der Bundesregierung, für die Schlömer als Referent im Verteidigungsministerium arbeitet, stellt Schlömer ein schlechtes Zeugnis aus: "Wichtige Debatten sind nicht angestoßen worden aus Gründen, die ich nicht wirklich nachvollziehen kann. Es gibt in vielerlei Hinsicht einen Reformstau. Und insofern würde ich sagen: Es reicht, Frau Merkel."

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Landwirte scheitern mit Klagen wegen Gestank aus Ställen
Landwirtschaft
Landwirte haben geklagt, weil's ihnen stank. Doch das Oberverwaltungsgericht Münster wies ihre Klagen gegen riesige Hähnchenmastställe ab.
Kita-Streik geht weiter - Verhandlungen gestalten sich zäh
Kita-Streik
Der Kita-Streik geht weiter: Im Tarifkonflikt der Erzieher kommen sich Arbeitgeber und Gewerkschaften zwar näher. Keine schnelle Einigung in Sicht.
Berliner Spitzentreffen lässt Griechenland ratlos zurück
Griechenland
Die Gläubiger setzen Athen die Pistole auf die Brust: Die Ex-"Troika" hat in einer Nachtsitzung in Berlin über ein Kompromisspaket beraten.
Gabriel sagt dem Revier in der digitalen Revolution Hilfe zu
Politisches Form Ruhr
Das Ruhrgebiet müsse die Chancen der digitalen Revolution nutzen. Diesen Rat gab Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel beim Politischen Forum Ruhr.
Die Kanzlerin hört genau zu
Bürgerdialog
In Deutschland lebt es sich gut - oder nicht? Merkel und ihre Minister wollen im Gespräch mit Bürgern herausfinden, wie es diesen geht
7704535
Schlömer: Piraten werden alle Parteien herausfordern
Schlömer: Piraten werden alle Parteien herausfordern
$description$
http://www.derwesten.de/politik/schloemer-piraten-werden-alle-parteien-herausfordern-id7704535.html
2013-03-10 09:53
Parteien,Piraten,Schlömer,SPERR,
Politik