Schlömer: Piraten haben ein Problem mit rechtsradikalen Tendenzen

Die Piratenpartei kämpft gegen rechtsextreme Tendenzen in den eigenen Reihen. Der Parteivorsitzende Bernd Schlömer räumte am Donnerstag im Gespräch mit "Zeit online" ein, dass die Piraten hier Schwierigkeiten haben. Es seien "keine Einzelfälle, sondern ich sage klar: Da haben wir ein Problem", sagte Schlömer.

Hamburg (dapd). Die Piratenpartei kämpft gegen rechtsextreme Tendenzen in den eigenen Reihen. Der Parteivorsitzende Bernd Schlömer räumte am Donnerstag im Gespräch mit "Zeit online" ein, dass die Piraten hier Schwierigkeiten haben.

Es seien "keine Einzelfälle, sondern ich sage klar: Da haben wir ein Problem", sagte Schlömer. Die Piraten seien dabei, "alle faulen Eier zu identifizieren". Er selbst wolle das Thema offensiv angehen.

dapd

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE