Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Konflikt

Säbelrasseln in Korea

04.04.2013 | 12:18 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Groteske Bilder aus Nordkorea: Der Norden hat nach einem gemeinsamen Manöver der Amerikaner und Südkoreaner den Kriegszustand ausgerufen.
Groteske Bilder aus Nordkorea: Der Norden hat nach einem gemeinsamen Manöver der Amerikaner und Südkoreaner den Kriegszustand ausgerufen.Foto: dpa

Der Korea-Konflikt spitzt sich weiter zu. Nachdem Südkorea und die USA gemeinsame Militärmanöver durchgeführt haben, hat Nordkorea alle Verbindungen zum Süden gekappt. Der Norden hat eine Propagandawelle gestartet und droht im Internet seinen Gegnern mit Atomraketen.

 

Fotostrecken aus dem Ressort
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Trauer um Kreml-Kritiker Nemzow
Bildgalerie
Attentat
Neuengland versinkt im Schnee
Bildgalerie
Wetter
Terroranschlag in Kopenhagen
Bildgalerie
Terror
Populärste Fotostrecken
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Kümmert verzichtet auf ESC-Finale
Bildgalerie
ESC-Eklat
Mamma Mia in Oberhausen
Bildgalerie
Musical
Frühling kommt mit Holi-Fest
Bildgalerie
Indien
Dortmunder Lehrer im Warnstreik
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Historische Seeplatzfotos
Bildgalerie
Freizeitrevier
Zielstrebig in Richtung Zukunft
Bildgalerie
Ausbildung
Gesichter des Streiks
Bildgalerie
Warnstreik
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Kommentare
04.04.2013
15:50
Grotesk?
von Stefan2 | #1

Kolleginnen und Kollegen, Sie schreiben hier mehrfach von "grotesken" Bildern. Dann zeigen Sie Militärs in größerer Zahl, die, schwerbewaffnet und offenbar hochmotiviert, Ihre Kampfbereitschaft zur Schau stellen. Ich kann daran überhaupt nichts Groteskes finden. Ich finde das vielmehr beängstigend. Und die Bilder beider Seiten ähneln sich sehr. Nur zwei Bilder ragen ein bisschen heraus: Der Mann auf den Bildern Nummer 53 und 54, der seinen rohen Mordphantasien freien Lauf lässt, ist aus Ihrer Sicht vermutlich nicht etwa "grotesk" oder verroht, sondern ein untadeliger Verteidiger von Freiheit und Sitte, wie Sie Ihren eigenen Vorstellungen entspricht?

Wenn dieser Krieg vorbei ist, wenn die wahre Geschichte dieses Konfliktes ruchbar wird, werden Sie sich vorwerfen lassen müssen, sich mit allerbilligsten Propagandamitteln an der journalistischen Kriegsvorbereitung beteiligt zu haben.



Funktionen
Aus dem Ressort
Unternehmer drohen mit Klage gegen Frauenquote
Frauenquote
Der Bundestag hat die umstrittene Frauenquote verabschiedet. Große Betriebe sehen sich gegängelt und wollen juristisch dagegen vorgehen.
IS-Terroristen planieren antike Ruinenstadt im Nordirak
Konflikte
Die Terrormiliz Islamischer Staat setzt ihre Zerstörung einzigartiger Kulturgüter im Nordirak fort: Nun wurde eine 3000 Jahre alte Stadt vernichtet.
Wohl schon 75 deutsche Islamisten in Syrien und Irak getötet
Islamismus
Das Kampfgebiet in Syrien und im Irak hat große Anziehungskraft auf Islamisten aus Deutschland. Der Verfassungsschutz meint: Sie werden dort verheizt.
„Pille danach“ frei verkäuflich - Mediziner laufen Sturm
Gesundheit
Der Bundesrat will am Freitag die Abschaffung der Rezeptpflicht beschließen. Beratung künftig also durch den Apotheker? Ärzte sind nicht begeistert.
Deutsche Mädchen sind Mathe-Muffel - Selbstvertrauen fehlt
Geschlechterrollen
Die neue Geschlechter-Studie der OECD zeigt: Mädchen fehlt in Mathe das Selbstvertrauen. Und wer ist schuld – Eltern, Lehrer oder die Kinder selbst?
gallery
7797184
Säbelrasseln in Korea
Säbelrasseln in Korea
$description$
http://www.derwesten.de/politik/saebelrasseln-in-korea-id7797184.html
2013-04-04 12:18
Politik