Das aktuelle Wetter NRW 13°C

Auslandseinsatz

Regierung will rasch Kampfdrohnen für Bundeswehr anschaffen

25.01.2013 | 09:14 Uhr

Die Bundesregierung will laut einem Medienbericht schon bald bewaffnete Drohnen anschaffen. Damit kommt sie entsprechenden Forderungen aus der Bundeswehr nach. Im Gegensatz zu unbewaffneten Drohnen könnten scharfe Flugroboter erkannte Ziele "reaktionsschnell und präzise" bekämpfen.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

 
Aus dem Ressort
Junge "CDU2017" fordert für jeden Schüler Tablets und Wlan
Agenda 2020
Die Gruppe "CDU2017" legt nach: Nach Reformen auf anderen Gebieten rückt der Politik-Nachwuchs jetzt das Thema Schule und Bildung stärker in den Vordergrund. Die junge Vereinigung fordert Tablets für jeden Schüler, Wlan an den Schulen, Kopfnoten und Zentralabitur.
Hooligans machen Front gegen Salafisten – Behörden besorgt
Salafisten
Gewaltbereite Fußballfans machen mehr und mehr Front gegen radikalislamische Salafisten. Den Sicherheitsbehörden bereitet diese Tendenz Sorge, heißt es einem einem Medienbericht – zumal auch viele Rechtsextreme bei den Hooligans mitmischen.
Bundeswehr – Geld für Ausrüstung statt für Charme-Offensive?
Bundeswehr
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will die Bundeswehr zu einem der attraktivsten Arbeitgeber der Republik machen. Das kostet Millionen. Die wären vielleicht in die teils marode Ausrüstung der Truppe besser investiert. Kann die Ministerin ihre Pläne umsetzen?
Ukraine und Russland einigen sich auf "Winterpreis" für Gas
Gasstreit
Die Ukraine hat im Gasstreit mit Russland nach Angaben von Präsident Petro Poroschenko eine vorläufige Einigung für diesen Winter erzielt. Bis zum 31. März 2015 zahle Kiew 385 US-Dollar (rund 300 Euro) pro 1000 Kubikmeter an Moskau, sagte Poroschenko.
Grünen-Politiker Palmer siegt erneut bei Tübinger OB-Wahl
Kommunen
Der Grünen-Politiker Boris Palmer bleibt Oberbürgermeister der Universitätsstadt Tübingen in Baden-Württemberg. Laut vorläufigem Wahlergebnis setzte er sich mit 61,7 Prozent deutlich gegen seine Konkurrenten durch.