Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Diätenerhöhung

Protest-Mails zu Diätenerhöhung landeten im Spam-Ordner

01.02.2012 | 17:32 Uhr
Protest-Mails zu Diätenerhöhung landeten im Spam-Ordner
Die Diätenerhöhung der Parlamentarier sorgt weiter für Unfrieden: Protest-Mails der Bürger landeten im Spam-Filter.Foto: ddp

Düsseldorf.  47.000 Bürger aus NRW haben an ihre Abgeordneten geschrieben, um sich über die geplante Diätenerhöhung zu beschweren. Nur: Die Mails sind nie bei den Parlamentariern angekommen - sie verendeten im Spam-Filter der Landtagsverwaltung. "Sehr schade", findet das ein Gegner der Diätenerhöhung.

Tausende E-Mails wütender Bürger haben die nordrhein-westfälischen Abgeordneten im Streit um die geplante Diätenerhöhung von 500 Euro erreicht. Seit Tagen landen die Mails jedoch im Spam-Ordner, wie der Erhöhungsgegner und Linke-Abgeordnete Ralf Michalowsky am Mittwoch beklagte.

"Das ist sehr schade. Der Protest sollte nicht im Spam-Filter landen, sondern die Abgeordneten auch erreichen", sagte Michalowsky. Nach Angaben des Landtags erfüllen die über ein Internet-Tool des Steuerzahlerbundes abgeschickten Protestmails unter anderem wegen der großen Anzahl die Kriterien für Spam-Post. Deshalb würden die Mails automatisch im Spam-Filter der Volksvertreter landen. Eine Umprogrammierung sei nicht möglich, da die Abgeordneten ansonsten mit unerwünschten Reklame-Mails zugeschüttet würden.

Bürger schicken 47.000 Protest-Bekundungen zu Diätenerhöhung

Nach Angaben des Bundes der Steuerzahler gingen rund 47.000 Protest-Bekundungen an den Landtag. In der kommenden Woche könnte die von Rot-Grün und CDU geplante Diätenerhöhung im Parlament endgültig beschlossen werden. Linke und FDP lehnen eine Anhebung der Bezüge auf dann rund 10.700 Euro ab . (dapd)

Kommentare
08.02.2012
16:36
Protest-Mails zu Diätenerhöhung landeten im Spam-Ordner
von Pater_Brown | #33

hört auf mails zu schreiben, macht euch ein plakat und stellt euch in berlin vors kanzleramt, ewig dieses rumgetippe, laufen demos bald auch nur noch...
Weiterlesen

1 Antwort
Protest-Mails zu Diätenerhöhung landeten im Spam-Ordner
von tubeland | #33-1

genau das habe ich mir gedacht, darum habe ich das ganze öffendlich auf you tube gemacht zu finden in der youtube suchmaschiene : Diätenerhöhung Nein Danke !
Villeicht kommen wir so zum gehör

Funktionen
Fotos und Videos
article
6306250
Protest-Mails zu Diätenerhöhung landeten im Spam-Ordner
Protest-Mails zu Diätenerhöhung landeten im Spam-Ordner
$description$
http://www.derwesten.de/politik/protest-mails-zu-diaetenerhoehung-landeten-im-spam-ordner-id6306250.html
2012-02-01 17:32
Diäten,Diätenerhöhung,NRW,Landtag,Parlament,Linke,SPD,CDU,Spam,E-Mail
Politik