Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Parteien

Piraten warnen vor Disco-Sterben wegen höherer Gema-Gebühr

31.05.2012 | 11:10 Uhr
Piraten warnen vor Disco-Sterben wegen höherer Gema-Gebühr
Die Gema-Gebühren für Diskotheken steigen. Laut Piraten bekommen das bald auch die Clubbesucher zu spüren. Foto: thinkstock

Berlin.   Die Piraten geißeln die erhöhten Gema-Gebühren für Musikclubs als „unverhältnismäßig“. Die Partei fürchtet ein Disco-Sterben. Zudem müssten Clubbesucher die Zeche zahlen, wenn die Eintrittspreise steigen würden.

Die Piratenpartei befürchtet ein Sterben von Musikclubs und Diskotheken durch geänderte Tarife der Rechteverwertungsgesellschaft Gema. Je nach Club stiegen die Gebühren zu Beginn des nächsten Jahres um 400 bis 2.000 Prozent, sagte der Urheberrechtsexperte der Piraten, Bruno Kramm, am Donnerstag in Berlin. Die Gema betreibe eine „unverhältnismäßige Forderungspolitik“, deren Zeche bald Diskobesucher durch höhere Eintrittspreise zahlen müssten.

Kramm sagte, auch wenn die neue Gebührenordnung wieder gekippt werde, müssten die Betreiber von Clubs und Kneipen die höhere Gebühr auf einem Sperrkonto hinterlegen. „Ein Prozedere, das viele Clubs und Musikkneipen bereits im Januar zwingen wird, die Pforten zu schließen“, kritisierte Kramm.

Vergangene Woche hatten sich 600 Musikspielstätten im Verband LiveKomm zusammengeschlossen, auch um sich gegen höhere Gema-Gebühren zu wehren. (dapd)

Kommentare
31.05.2012
12:56
Disco-Sterben ? Kultur-Sterben !
von KFR001 | #2

hat sich die GEMA nicht auch um die Lizensierung ( und Bezahlung ) der Noten für Kinderlieder in Kitas beliebt gemacht ?
wieso gibts keinen Multimedia...
Weiterlesen

1 Antwort
WAT ISS?
von wohlzufrieden | #2-1

GEMA bloß weg damit!!

Funktionen
Aus dem Ressort
Braunkohle mobilisiert Tausende
Energie
Während in Berlin und NRW Tausende für und gegen stärkere Belastung der Kohleverstromung demonstrieren, attackiert Gabriel Unternehmen und die Union.
Jäger dürfen weiter Hunde erschießen, Katzen nicht mehr
Landtag
Rot-Grün hat das Jagdgesetz nachgebessert: Trotzdem bleibt's bei der Verringerung des jagdbaren Wildes und bei bleifreier Munition.
Entzauberter Held – Gerüchte über Varoufakis-Rauswurf
Varoufakis
Opfert Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras seinen Finanzminister? Laut Gerüchten steht Yanis Varoufakis kurz vor dem Abschuss.
Gauck fordert Einsatz bei Verbrechen gegen Menschenrechte
Aufruf
Bei der Gedenkfeier in Bergen-Belsen, erinnert Bundespräsident Joachim Gauck an die moralische Verantwortung aller bei Menschenrechtsverletzungen.
AfD-Landeschefs warnen vor Rechtsruck nach Henkel-Rücktritt
Parteien
Nach dem Rücktritt von Parteivize Hans-Olaf Henkel ist der Druck von Rechtsaußen bei der AfD offenbar immens. Nun melden sich die "Realos" zu Wort.
article
6714668
Piraten warnen vor Disco-Sterben wegen höherer Gema-Gebühr
Piraten warnen vor Disco-Sterben wegen höherer Gema-Gebühr
$description$
http://www.derwesten.de/politik/piraten-warnen-vor-disco-sterben-wegen-hoeherer-gema-gebuehr-id6714668.html
2012-05-31 11:10
Politik