Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Parteien

Piraten warnen vor Disco-Sterben wegen höherer Gema-Gebühr

31.05.2012 | 11:10 Uhr
Piraten warnen vor Disco-Sterben wegen höherer Gema-Gebühr
Die Gema-Gebühren für Diskotheken steigen. Laut Piraten bekommen das bald auch die Clubbesucher zu spüren. Foto: thinkstock

Berlin.   Die Piraten geißeln die erhöhten Gema-Gebühren für Musikclubs als „unverhältnismäßig“. Die Partei fürchtet ein Disco-Sterben. Zudem müssten Clubbesucher die Zeche zahlen, wenn die Eintrittspreise steigen würden.

Die Piratenpartei befürchtet ein Sterben von Musikclubs und Diskotheken durch geänderte Tarife der Rechteverwertungsgesellschaft Gema. Je nach Club stiegen die Gebühren zu Beginn des nächsten Jahres um 400 bis 2.000 Prozent, sagte der Urheberrechtsexperte der Piraten, Bruno Kramm, am Donnerstag in Berlin. Die Gema betreibe eine „unverhältnismäßige Forderungspolitik“, deren Zeche bald Diskobesucher durch höhere Eintrittspreise zahlen müssten.

Kramm sagte, auch wenn die neue Gebührenordnung wieder gekippt werde, müssten die Betreiber von Clubs und Kneipen die höhere Gebühr auf einem Sperrkonto hinterlegen. „Ein Prozedere, das viele Clubs und Musikkneipen bereits im Januar zwingen wird, die Pforten zu schließen“, kritisierte Kramm.

Vergangene Woche hatten sich 600 Musikspielstätten im Verband LiveKomm zusammengeschlossen, auch um sich gegen höhere Gema-Gebühren zu wehren. (dapd)

Kommentare
31.05.2012
12:56
Disco-Sterben ? Kultur-Sterben !
von KFR001 | #2

hat sich die GEMA nicht auch um die Lizensierung ( und Bezahlung ) der Noten für Kinderlieder in Kitas beliebt gemacht ?
wieso gibts keinen Multimedia...
Weiterlesen

1 Antwort
WAT ISS?
von wohlzufrieden | #2-1

GEMA bloß weg damit!!

Funktionen
Aus dem Ressort
Atom-Poker mit dem Iran: Obama läuft die Zeit davon
Abkommen
Eine Übereinkunft mit Teheran wäre für den US-Präsidenten ein riesiger Erfolg. Bis Dienstag sollen die Details der Grundsatzeinigung stehen. Doch von...
Von der Leyen: Seenotretter sind Botschafter für Solidarität
Flüchtlinge
Die Verteidigungsministerin besucht deutsche Soldaten vor der Küste Siziliens, die Flüchtlinge retten. Für die Bundeswehr beginnt dort eine neue...
Die CDU nähert sich dem grünen Zeitgeist an
CDU
Bessere Bildung, Hilfen für Familien und eine neue „Willkommenskultur“ für Migranten – die Zukunftskommission der Union stellte ihre Ergebnisse vor.
Walter-Borjans: Auch NRW-Firmen profitierten von Steueroasen
Steuerbetrug
NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans über Steuerbetrug und die Frage, mit welcher Strategie die Behörden am besten dagegenhalten können.
Griechen sagen mit großer Mehrheit
Griechenland
Die Volksabstimmung fiel deutlich aus. Nun will Athen sofort neue Verhandlungen mit den Geldgebern. Merkel und Hollande setzen raschen Sondergipfel an
Fotos und Videos
article
6714668
Piraten warnen vor Disco-Sterben wegen höherer Gema-Gebühr
Piraten warnen vor Disco-Sterben wegen höherer Gema-Gebühr
$description$
http://www.derwesten.de/politik/piraten-warnen-vor-disco-sterben-wegen-hoeherer-gema-gebuehr-id6714668.html
2012-05-31 11:10
Politik