Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Politik

Paris und London schließen Militäreinsatz in Syrien nicht aus

30.08.2012 | 21:10 Uhr
Funktionen
Foto: /AP/Lefteris Pitarakis

Frankreich und Großbritannien schließen im Umgang mit Syrien keine Option aus - auch nicht die einer militärisch erzwungenen Flugverbotszone. Die von der Türkei geforderte Einrichtung von Schutzzonen für Flüchtlinge sei ohne militärisches Eingreifen nicht durchsetzbar und werde daher im UN-Sicherheitsrat derzeit keine Unterstützung finden, sagte der britische Außenminister William Hague.

New York (dapd). Frankreich und Großbritannien schließen im Umgang mit Syrien keine Option aus - auch nicht die einer militärisch erzwungenen Flugverbotszone zum Schutz der Zivilbevölkerung. Die von der Türkei geforderte Einrichtung von Schutzzonen für Flüchtlinge sei ohne militärisches Eingreifen nicht durchsetzbar und werde daher im UN-Sicherheitsrat derzeit keine Unterstützung finden, sagte der britische Außenminister William Hague am Donnerstag vor einer Sitzung des Gremiums in New York.

"Aber für die Zukunft schließen wir keine Option aus", fügte er hinzu. Sein französischer Kollege Laurent Fabius erklärte, London und Paris seien sich in diesem Punkt "ganz und gar einig".

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Provokateur Buschkowsky tritt als Bürgermeister zurück
Rücktritt
Der SPD-Politiker gilt als einer, der immer Tacheles spricht - auch zu Themen wie Integration und Sozialmissbrauch. In seiner Partei eckte er an.
IS attackiert offenbar Hotel in Libyens Hautpstadt Tripolis
Terrorgruppe
Bei einem Angriff auf ein Hotel in Tripolis sind mindestens vier Menschen verletzt worden. Hinter der Tat soll die Terrormiliz IS stecken.
Lauschangriff gegen Hooligans? NRW prüft schärfere Maßnahmen
Hooligans
Hat der Bundesgerichtshof der Polizei schärfere Waffen im Kampf gegen Hooligans gegeben? NRW-Innenminister Jäger prüft das. Experten warnen.
Gauck warnt bei Auschwitz-Gedenken vor Schlussstrich
Auschwitz
Vor 70 Jahren befreite die Sowjetarmee das NS-Vernichtungslager Auschwitz. Bundespräsident Joachim Gauck verknüpft das Erinnern mit einem Auftrag.
NPD-Verband soll Internethandel für Punks gehackt haben
Kriminalität
Hinter dem Hackerangriff auf einen Online-Versand für Punks steckt womöglich ein NPD-Jugendverband. Bei der Attacke waren Daten ausspioniert worden.
7042653
Paris und London schließen Militäreinsatz in Syrien nicht aus
Paris und London schließen Militäreinsatz in Syrien nicht aus
$description$
http://www.derwesten.de/politik/paris-und-london-schliessen-militaereinsatz-in-syrien-nicht-aus-id7042653.html
2012-08-30 21:10
TOP,Syrien,Frankreich,Großbritannien,
Politik