Das aktuelle Wetter NRW 34°C
Politik

Paris und London schließen Militäreinsatz in Syrien nicht aus

30.08.2012 | 21:10 Uhr
Foto: /AP/Lefteris Pitarakis

Frankreich und Großbritannien schließen im Umgang mit Syrien keine Option aus - auch nicht die einer militärisch erzwungenen Flugverbotszone. Die von der Türkei geforderte Einrichtung von Schutzzonen für Flüchtlinge sei ohne militärisches Eingreifen nicht durchsetzbar und werde daher im UN-Sicherheitsrat derzeit keine Unterstützung finden, sagte der britische Außenminister William Hague.

New York (dapd). Frankreich und Großbritannien schließen im Umgang mit Syrien keine Option aus - auch nicht die einer militärisch erzwungenen Flugverbotszone zum Schutz der Zivilbevölkerung. Die von der Türkei geforderte Einrichtung von Schutzzonen für Flüchtlinge sei ohne militärisches Eingreifen nicht durchsetzbar und werde daher im UN-Sicherheitsrat derzeit keine Unterstützung finden, sagte der britische Außenminister William Hague am Donnerstag vor einer Sitzung des Gremiums in New York.

"Aber für die Zukunft schließen wir keine Option aus", fügte er hinzu. Sein französischer Kollege Laurent Fabius erklärte, London und Paris seien sich in diesem Punkt "ganz und gar einig".

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Buh-Rufe beim Parteitag der AfD - Partei ist tief gespalten
AfD-Parteitag
Im Machtkampf zwischen dem rechten und dem liberalen Flügel der AfD steht auf einem außerordentlichen Bundesparteitag in Essen die Entscheidung an.
Neue Aufgaben für Herner Politikerin Michelle Müntefering
Bundestagsabgeordnete
Michelle Müntefering (SPD) gehört ab sofort dem Auswärtigen Ausschuss an. Außerdem wurde sie zur Vize der Deutsch-Türkischen Gesellschaft gewählt.
Familienministerin Schwesig will 24-Stunden-Kitas fördern
Kita
Mehr Kindertagesstätten sollen Kinder abends und in der Nacht betreuen. Bundesfamilienministerin Schwesig will Eltern im Schichtdienst unterstützen.
Griechisches Gericht macht Weg für Volksabstimmung frei
Griechenland
Die Griechen sind vor dem Referendum über die Sparpläne hin- und hergerissen. Es naht der Tag der Abstimmung - aber nicht der Entscheidung.
Landesbetrieb BLB verbrannte Millionen - Anklage erhoben
Korruption
In der Korruptionsaffäre um den NRW-eigenen Bau- und Liegenschaftsbetrieb BLB hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen drei Beschuldigte erhoben.
Fotos und Videos
7042653
Paris und London schließen Militäreinsatz in Syrien nicht aus
Paris und London schließen Militäreinsatz in Syrien nicht aus
$description$
http://www.derwesten.de/politik/paris-und-london-schliessen-militaereinsatz-in-syrien-nicht-aus-id7042653.html
2012-08-30 21:10
TOP,Syrien,Frankreich,Großbritannien,
Politik