Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Politik

Paris bestätigt Tod des Top-Terroristen Said in Mali

23.03.2013 | 17:15 Uhr
Foto: /x

Der Al-Kaida-Topterrorist Abdelhamid Abu Said ist tot. Er ist Ende Februar bei Kämpfen im Norden von Mali ums Leben gekommen, wie die französische Regierung am Samstag offiziell mitteilte. Said war einer der führenden Köpfe von Al-Kaida im islamischen Maghreb (AKIM), deren Rückzugsgebiet das Tigharghar-Massiv an der Grenze zu Algerien war.

Paris/Berlin (dapd). Der Al-Kaida-Topterrorist Abdelhamid Abu Said ist tot. Er ist Ende Februar bei Kämpfen im Norden von Mali ums Leben gekommen, wie die französische Regierung am Samstag offiziell mitteilte. Said war einer der führenden Köpfe von Al-Kaida im islamischen Maghreb (AKIM), deren Rückzugsgebiet das Tigharghar-Massiv an der Grenze zu Algerien war. Dem algerischen Staatsbürger wurde unter anderem vorgeworfen, in den Jahren 2009 und 2010 zwei westliche Geiseln getötet zu haben.

Der Tod Saids sei eine "wichtige Etappe" im Kampf gegen den Terrorismus in der Sahelzone, hieß es in einer Erklärung des Élysée-Palastes. Frankreich hatte im Januar auf Bitten Malis einen Militäreinsatz gegen Islamisten im Norden des westafrikanischen Landes begonnen und rund 3.500 Soldaten in die Region entsandt.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
EU startet Vermittlungsversuch mit Athen in letzter Minute
Griechenland-Krise
Brüssel kämpft in der Griechenland-Krise für eine Lösung in letzter Minute: Sollte Premier Alexis Tsipras einlenken, könne es ein neues Treffen geben.
Massiver Anstieg von Angriffen auf Asylbewerberheime
Flüchtlingsheime
Die Zahl der Attacken auf Flüchtlingsheime ist sprunghaft gestiegen. Meistens ging es um Sachbeschädigung und fremdenfeindliche Propaganda.
Wikileaks wirft USA Wirtschaftsspionage in Frankreich vor
NSA
Nach den Enthüllungen über Spähangriffe auf französische Präsidenten legt Wikileaks nach: Die NSA soll Unternehmen des Landes ausspioniert haben.
Armut in Griechenland -
Griechenland
Viele Griechen in Deutschland sorgen sich um ihre Angehörigen in Hellas - und nutzen die Ferien für einen Besuch, bei dem auch Bargeld im Gepäck ist.
Zschäpes Forderung nach Pause im NSU-Prozess abgelehnt
NSU-Prozess
Beate Zschäpes Antrag, den NSU-Prozess erst nach der Berufung eines vierten Pflichtverteidigers fortzusetzen, ist vom Gericht abgelehnt worden.
Fotos und Videos
7759069
Paris bestätigt Tod des Top-Terroristen Said in Mali
Paris bestätigt Tod des Top-Terroristen Said in Mali
$description$
http://www.derwesten.de/politik/paris-bestaetigt-tod-des-top-terroristen-said-in-mali-id7759069.html
2013-03-23 17:15
Mali,Al-Kaida,Said,Tod,
Politik