Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Abstimmung

Opel: Hoffen auf Besonnenheit

21.03.2013 | 19:18 Uhr
Funktionen
Opel: Hoffen auf Besonnenheit
Das ablehnende Votum der Bochumer Opel-Belegschaft zum Sanierungstarifvertrag ist Ausdruck eines tiefen Misstrauens gegenüber dem Management.Foto: Marcus Simaitis/dpa

Es ist ein harter und risikoreicher Poker, auf den sich die Bochumer Opelaner jetzt eingelassen haben. Auf die Solidarität der anderen Werke darf der Standort nicht hoffen. Der Betriebsrat um Rainer Einenkel wird auf den neuen Opel-Chef Neumann setzen, der kein Interesse an einem großen Tohuwabohu im kampferprobten Revier haben kann.

Das ablehnende Votum der Bochumer Opel-Belegschaft zum Sanierungstarifvertrag ist Ausdruck eines tiefen Misstrauens gegenüber dem Management. Was nach all den Jahren des Niedergangs am Revier-Standort und der stiefmütterlichen Behandlung durch den Eigentümer General Motors (GM) verständlich ist. Und natürlich ist es viel verlangt, wenn eine Belegschaft der weitgehenden Abwicklung ihrer Arbeitsplätze zustimmen soll.

Und doch ist es ein harter und risikoreicher Poker, auf den sich die Bochumer Opelaner jetzt eingelassen haben. Die Asse sind ungleich verteilt. Auf die Solidarität der anderen Werke darf der Standort nicht hoffen. Das wäre naiv, schließlich haben Eisenach, Kaiserslautern und Rüsselsheim ihre Schäfchen im Trockenen. Der Betriebsrat um Rainer Einenkel wird auf den neuen Opel-Chef Neumann hoffen, der kein Interesse an einem großen Tohuwabohu im kampferprobten Revier haben kann. Die Marke hat ohnedies reichlich gelitten durch die anhaltende Unsicherheit. Es gibt also auch gute Gründe für GM, die eine oder andere Zusage schriftlich zu fixieren. Viel fehlt nicht. Hoffen wir auf Besonnenheit und weitere Verhandlungen.

Thomas Wels

Kommentare
Aus dem Ressort
Nigerianer gehen trotz tödlicher Terroranschläge zur Wahl
Demokratie
Mehr als 20 Menschen bezahlten bei der Präsidentenwahl die Stimmabgabe mit dem Leben. Dennoch gingen Millionen hin. Die Wahl wird jetzt verlängert.
Schüler beantragt Herausgabe von Abi-Prüfungsaufgaben in NRW
Abitur
Wer würde nicht gerne die Prüfungsaufgaben bereits vor der Abiturprüfung kennen? Ein Schüler hat einen Antrag beim NRW-Schulministerium gestellt.
Athen schlägt Alarm wegen drohender Zahlungsunfähigkeit
Griechenland
Nach eigenen Angaben hat die griechische Regierung schon alle Kassen geplündert, die sie hat. Appell an die Geldgeber, ihre Hilfen auszuzahlen.
Mietpreisbremse beschlossen - jetzt sind die Länder am Zug
Mietkosten
Wohnraum ist teuer in vielen deutschen Großstädten. Eine Mietpreisbremse soll ab Mitte des Jahres Abhilfe schaffen. Ob sie wirkt, ist um stritten.
Showdown in Potsdam - Endlich Ergebnis im Länder-Tarifkampf?
Tarifkampf
Wieder gehen Tausende Länder-Angestellte in den Warnstreik. Im Tarifstreit für den öffentlichen Dienst ist die Lage kompliziert wie selten.
article
7753066
Opel: Hoffen auf Besonnenheit
Opel: Hoffen auf Besonnenheit
$description$
http://www.derwesten.de/politik/opel-hoffen-auf-besonnenheit-cmt-id7753066.html
2013-03-21 19:18
Politik