Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Politik

Obama beruft erstmals eine Frau an die Spitze des Secret Service

26.03.2013 | 22:19 Uhr
Funktionen
Foto: /Sipa USA/Dennis Brack/Pool

Julia Pierson leitet künftig als erste Frau den Secret Service der USA. US-Präsident Barack Obama ernannte sie am Dienstag zur Direktorin der Sicherheitsbehörde. Pierson, die seit 30 Jahren für den Secret Service arbeitet, sei äußerst qualifiziert für diesen Posten, sagte Obama.

Washington (dapd). Julia Pierson leitet künftig als erste Frau den Secret Service der USA. US-Präsident Barack Obama ernannte sie am Dienstag zur Direktorin der Sicherheitsbehörde. Pierson, die seit 30 Jahren für den Secret Service arbeitet, sei äußerst qualifiziert für diesen Posten, sagte Obama. Zuletzt war die 53-Jährige als Stabschefin im Einsatz.

Der Secret Service ist für den Schutz des Präsidenten, des Vizepräsidenten und ihrer Familien sowie für die Bekämpfung von Finanzkriminalität wie Geldfälschung, Finanzbetrug und Computerkriminalität zuständig.

Die Einheit war im April 2012 in die Schlagzeilen geraten. 13 Agenten waren in einen Skandal mit Prostituierten in Kolumbien verwickelt. Sie waren als Vorauskommando für einen Besuch Obamas beim Südamerikagipfel nach Cartagena gereist und hatten nach einer feuchtfröhlichen Kneipentour Frauen mit aufs Zimmer genommen.

Acht der Beschäftigten mussten seither ihren Hut nehmen. Drei wurden vom Vorwurf schwerwiegenden Fehlverhaltens entlastet, und mindestens zwei kämpfen noch um ihren Job. Der bisherige Secret-Service-Chef Mark Sullivan war im Februar nach sieben Jahren als Direktor in den Ruhestand verabschiedet worden.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Prügelstrafe für saudischen Blogger zum dritten Mal abgesagt
Prügelstrafe
Nach dem Mittagsgebet sollte der saudische Blogger Badawi wegen Islambeleidigung geprügelt werden. Die Strafe wurde ausgesetzt - zum dritten Mal.
Kögida gibt auf - Neue Konzentration auf Düsseldorf
Dügida
In Köln wird es vorerst keine weitere Kögida-Demo geben. Stattdessen wollen sich die Organisatoren auf die Demos in Düsseldorf konzentrieren.
BND sammelt viel mehr Telefondaten als bislang bekannt
Datenschutz
Nicht nur die NSA überwacht den weltweiten Telefonverkehr. Auch der deutsche Geheimdienst sammelt täglich 220 Millionen Kontaktdaten von Telfonierern.
Nie haben die Deutschen so viel Steuern gezahlt wie 2014
Steuern
Die Steuern sprudeln wie noch nie: Der Staat hat 2014 gut 593 Milliarden Euro eingenommen. Damit wurde sogar noch die November-Schätzung übertroffen.
Grundschulen drohen nach Erlass mit Sportunterricht-Boykott
Lehrerqualifikation
Ein Erlass der Landesregierung irritiert die Lehrer. Sie wissen nicht mehr, ob sie weiter Sport unterrichten dürfen. Es geht um die Qualifikation.
Fotos und Videos
7771687
Obama beruft erstmals eine Frau an die Spitze des Secret Service
Obama beruft erstmals eine Frau an die Spitze des Secret Service
$description$
http://www.derwesten.de/politik/obama-beruft-erstmals-eine-frau-an-die-spitze-des-secret-service-id7771687.html
2013-03-26 22:19
USA,Sicherheit,Secret Service,
Politik