Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Politik

Obama beruft erstmals eine Frau an die Spitze des Secret Service

26.03.2013 | 22:19 Uhr
Foto: /Sipa USA/Dennis Brack/Pool

Julia Pierson leitet künftig als erste Frau den Secret Service der USA. US-Präsident Barack Obama ernannte sie am Dienstag zur Direktorin der Sicherheitsbehörde. Pierson, die seit 30 Jahren für den Secret Service arbeitet, sei äußerst qualifiziert für diesen Posten, sagte Obama.

Washington (dapd). Julia Pierson leitet künftig als erste Frau den Secret Service der USA. US-Präsident Barack Obama ernannte sie am Dienstag zur Direktorin der Sicherheitsbehörde. Pierson, die seit 30 Jahren für den Secret Service arbeitet, sei äußerst qualifiziert für diesen Posten, sagte Obama. Zuletzt war die 53-Jährige als Stabschefin im Einsatz.

Der Secret Service ist für den Schutz des Präsidenten, des Vizepräsidenten und ihrer Familien sowie für die Bekämpfung von Finanzkriminalität wie Geldfälschung, Finanzbetrug und Computerkriminalität zuständig.

Die Einheit war im April 2012 in die Schlagzeilen geraten. 13 Agenten waren in einen Skandal mit Prostituierten in Kolumbien verwickelt. Sie waren als Vorauskommando für einen Besuch Obamas beim Südamerikagipfel nach Cartagena gereist und hatten nach einer feuchtfröhlichen Kneipentour Frauen mit aufs Zimmer genommen.

Acht der Beschäftigten mussten seither ihren Hut nehmen. Drei wurden vom Vorwurf schwerwiegenden Fehlverhaltens entlastet, und mindestens zwei kämpfen noch um ihren Job. Der bisherige Secret-Service-Chef Mark Sullivan war im Februar nach sieben Jahren als Direktor in den Ruhestand verabschiedet worden.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
EU gibt Griechenland Zeit-Aufschub für Reformen
Staatskrise
Die Eurostaaten geben Griechenland mehr Zeit, um eine Liste von Reformvorhaben vorzulegen. Eigentlich war Ende April als Frist gesetzt worden.
"Buchhalter von Auschwitz" gesteht Plünderungen für die SS
NS-Verbrechen
Nach über 70 Jahren könnte Oskar G. verurteilt werden. Er mordete nicht, gesteht aber, für die SS geplündert zu haben. Das wäre Beihilfe zum Mord.
Streik der Lokführer: Schon heute fallen erste Fernzüge aus
Bahn
Die GDL bestreikt seit 15 Uhr den Güterverkehr. Mittwoch beginnt der Streik im Personenverkehr - doch auch der wirft schon seine Schatten voraus.
OB-Kandidat Wolfgang Wendland verspricht Transparenz
Politik
Am 13. September tritt der parteilose Punk-Sänger Wolfgang Wendland bei der OB-Wahl in Bochum an. Jetzt stellte er sein Wahlprogramm vor.
Flüchtlingsfamilie: "Ohne Schleuser wären wir schon tot"
Flüchtlinge
Millionen Flüchtlinge vertrauen sich Schleusern an, um das rettenden Ufer Europas zu erreichen. „Ohne sie wären wir tot“, sagt eine syrische Familie.
Fotos und Videos
Boote auf letzter Fahrt
Bildgalerie
Flüchtlinge
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
7771687
Obama beruft erstmals eine Frau an die Spitze des Secret Service
Obama beruft erstmals eine Frau an die Spitze des Secret Service
$description$
http://www.derwesten.de/politik/obama-beruft-erstmals-eine-frau-an-die-spitze-des-secret-service-id7771687.html
2013-03-26 22:19
USA,Sicherheit,Secret Service,
Politik