Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Parlament

Nächtliche Rekord-Sitzung im Bundestag - das sind die Beschlüsse

28.06.2013 | 07:22 Uhr
Nächtliche Rekord-Sitzung im Bundestag - das sind die Beschlüsse
Managergehälter, Korruption im Gesundheitswesen, Bio-Patente: Bei der nächtlichen Bundestagssitzung kam es zu zahlreichen Entscheidungen.Foto: dpa

Berlin.   Rekord-Sitzung im Bundestag - die Themenliste war lang: Ehegattensplitting für gleichgeschlechtliche Paare, Managergehälter, Korruption im Gesundheitswesen, die Kontrolle von Bordellen und vieles mehr standen auf dem Plan. Wie sich der Bundestag bei welchen Themen entschied, zeigt unsere Übersicht.

In seiner vorletzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Bundestag einen Rekord aufgestellt. Die Plenarsitzung am Donnerstag dauerte fast 16 Stunden und ging bis in den frühen Freitagmorgen. Erst um 0.52 Uhr entließ Bundestags-Vizepräsident Wolfgang Thierse (SPD) die verbliebenen Abgeordneten in den Feierabend. Er beendete damit die längste Parlamentssitzung seit der letzten Bundestagswahl im Jahr 2009.

Die bisherige Rekordsitzung der laufenden Legislaturperiode war vor zwei Wochen bereits um 0.49 Uhr zu Ende gegangen. Der Allzeit-Rekord aus dem September 1949 wurde allerdings erneut weit verfehlt: Damals tagten die Abgeordneten von 10.20 Uhr bis zum nächsten Morgen um 6.23 Uhr.

Wir dokumentieren die wichtigsten Entscheidungen im Überblick.

Mehr zum Thema
Ehegattensplitting auch für Schwule und Lesben beschlossen

Steuern sparen durch das Ehegattensplitting - das war bislang der Ehe von Mann und Frau vorbehalten. Doch künftig profitieren auch schwule und...

Ehegattensplitting künftig auch für Schwule und Lesben

Steuern sparen durch das Ehegattensplitting - das war bislang der Ehe von Mann und Frau vorbehalten. Doch künftig profitieren auch schwule und lesbische Paare von diesem Modell. Eine volle Gleichstellung der Homo-Ehe gibt es aber trotzdem nicht. Mehr dazu lesen Sie hier .

Kommentare
28.06.2013
13:18
Nächtliche Rekord-Sitzung im Bundestag - das sind die Beschlüsse
von kumpelanton | #8

Abends werden die Faulen fleißig (Volksmund)

Funktionen
Aus dem Ressort
EU hält ehemalige Sowjetrepubliken lieber auf Abstand
EU-Gipfel
Für die ehemaligen Sowjetrepubliken ist das Ergebnis des EU-Gipfels in Riga ernüchternd. Mit einem EU-Beitritt können sie vorerst nicht rechnen.
Bundestag berät erstmals über Anti-Doping-Gesetz
Doping
Der Bundestag hat am Freitag erstmals über das Anti-Doping-Gesetz beraten. Für Bundesjustizminister Maas ist diese Diskussion längst überfällig.
Was das Tarifeinheitsgesetz für Gewerkschaften bedeutet
Tarifeinheit
Auch nach der Verabschiedung im Bundestag geht der Streit um das Tarifeinheitsgesetz weiter. Das letzte Wort hat das Bundesverfassungsgericht.
Kita-Streik - Verdi und Arbeitgeber lehnen Schlichtung ab
Erzieher
Der Kita-Streik der Erzieher geht in eine dritte Woche - und kein Ende in Sicht. Eine Schlichtung kommt für beide Streitpartner nicht in Frage.
Heinz Bömler will mit einer Prise Wahnsinn in die Politik
Bürgermeisterwahl
Die Uedemer SPD setzt mit Heinz Bömler auf einen Bürgermeisterkandidaten, der die Politik mit einem Kasperletheater vergleicht.
article
8124592
Nächtliche Rekord-Sitzung im Bundestag - das sind die Beschlüsse
Nächtliche Rekord-Sitzung im Bundestag - das sind die Beschlüsse
$description$
http://www.derwesten.de/politik/naechtliche-rekord-sitzung-im-bundestag-das-sind-die-beschluesse-id8124592.html
2013-06-28 07:22
Wolfgang Thierse,Bundestag, Ehegattensplitting, Patente, Bordelle, Korruption, Gesundheitswesen
Politik