Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Politik

Ministerium: „Aufholbedarf in Führungspositionen“

18.10.2012 | 15:41 Uhr
Funktionen

In NRW gibt es 37 Justizvollzugsanstalten, 15 werden von Frauen geleitet. Deutlich weniger der 19 Landgerichte werden dagegen von Richterinnen geführt – Frauen leiten die Landgerichte Bonn, Essen und Siegen.

„Das zeigt, dass es Aufholbedarf in Führungspositionen gibt“, sagt Ministeriumssprecher Peter Marchlewski. Diese müssten künftig auch in Kombination mit Heimarbeitsplätzen und Teilzeitbeschäftigung möglich sein.

Kommentare
Aus dem Ressort
Deutschland verneigt sich vor Richard von Weizsäcker
Trauer
Er wollte Bundespräsident aller Deutschen sein und wirkte durch seine Worte: Richard von Weizsäcker ist tot. Am 11. Februar wird er beigesetzt.
Deutschland verneigt sich vor Richard von Weizsäcker
Trauer
Er wollte Bundespräsident aller Deutschen sein und wirkte durch seine Worte: Richard von Weizsäcker ist tot. Am 11. Februar wird er beigesetzt.
IS-Terrormiliz enthauptet zweite japanische Geisel
IS-Terror
Ein neues IS-Video soll die bestialische Ermordung einer zweiten japanischen Geisel zeigen. Die Bilder lösen international Entsetzen aus.
Boko Haram startet Angriff auf Millionenstadt in Nigeria
Terror
Boko Haram versucht erneut die Millionenstadt Maiduguri in Nigeria einzunehmen. Ein erster Angriff war in der vergangenen Woche gescheitert.
AfD schafft Dreierspitze ab - Weg ist frei für Lucke
AfD
AfD-Chef Lucke hat beim Bundesparteitag für eine professionellere Führung der Partei geworben. Bislang habe der Vorstand "stümperhaft" gearbeitet. 
Fotos und Videos
article
7205941
Ministerium: „Aufholbedarf in Führungspositionen“
Ministerium: „Aufholbedarf in Führungspositionen“
$description$
http://www.derwesten.de/politik/ministerium-aufholbedarf-in-fuehrungspositionen-id7205941.html
2012-10-18 15:41
Politik