Minister Gabriel will 5000 Euro Kaufprämie für Elektro-Autos

Wirtschaftminister Gabriel will Kaufanreize für Elektro-Autos schaffen.
Wirtschaftminister Gabriel will Kaufanreize für Elektro-Autos schaffen.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Wirtschaftsminister Gabriel will die Produktion von Elektro-Autos fördern und hat eine Kaufprämie von 5000 Euro ins Gespräch gebracht.

Berlin.. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat ein umfassendes Förderprogramm für den Ausbau der Elektromobilität in Deutschland gefordert und sich dabei für eine Kaufprämie von 5000 Euro pro Fahrzeug ausgesprochen. „Ohne Kaufprogramm für Elektromobilität werden wir das Ziel, 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen zu haben, nicht erreichen“, sagte Gabriel unserer Redaktion.

Derzeit liege man in Deutschland erst bei knapp 30.000 Elektroautos. Gabriel forderte ein „Paket zur Förderung der Elektromobilität“ mit mindestens drei Maßnahmen. “Wir brauchen einen Kaufanreiz, damit über die Produktion größerer Stückzahlen der Preis für das einzelne Fahrzeug sinkt“, sagte Gabriel. „Ich kann mir eine Kaufprämie von 5000 Euro pro Fahrzeug vorstellen.“

Zu dem Paket müsse aber auch ein Beschaffungsprogramm von Bund, Ländern und Gemeinden mit festen Quoten für Stromautos bei den jährlichen Neuanschaffungen von Fahrzeugen der öffentlichen Hand gehören. Gebraucht werde zudem rasch eine leistungsfähige Infrastruktur für das schnelle Laden von Elektroautos. Zu den Kosten des Programms sagte der Minister: „Bis 2020 sollten wir für die Elektromobilität zusätzlich 2,5 Milliarden Euro einplanen. Das würde auch die deutsche Autoindustrie deutlich unterstützen.“ (FMG)