Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Italien

Mario Monti zieht mit neuer Koalition in den Wahlkampf

28.12.2012 | 20:44 Uhr
Mario Monti zieht mit neuer Koalition in den Wahlkampf
Mario Monti zieht wieder in den Wahlkampf.Foto: dapd

Rom.  Mario Monti zieht in Italien in den Wahlkampf. Erst vor wenigen Tagen war Monti als Regierungschef zurückgetreten. Nun kündigte er an, eine "Gruppierung" gleich gesinnter Vertreter aus Politik und Zivilgesellschaft anführen zu wollen.

Der zurückgetretene italienische Ministerpräsident Mario Monti zieht an der Spitze einer neuen Koalition in den Wahlkampf. Er werde mit Blick auf die bevorstehende Parlamentswahl eine "Gruppierung" gleich gesinnter Vertreter aus Politik und Zivilgesellschaft anführen, kündigte Monti am Freitagabend auf einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz in Rom an. Die Koalition soll demnach aus Vertretern der politischen Mitte, Unternehmern und Anhängern des Vatikans bestehen.

An der Spitze dieser Koalition wolle er dafür sorgen, dass moralische Werte Zugang zur italienischen Politik finden und sich für wirtschaftliche Reformen einsetzen. Als Anführer der Koalition werde er dabei helfen, Kandidaten für die Parlamentswahl auszuwählen, sagte Monti.

Monti hatte am vergangenen Sonntag angekündigt, nicht als Spitzenkandidat in die Parlamentswahl im Februar zu ziehen. Sollten ihn aber Parteien, die seine Maßnahmen im Kampf gegen die Schuldenkrise unterstützen, nach der Wahl zur Führung der neuen Regierung auffordern, würde er das Angebot in Erwägung ziehen, sagte er. (dapd)   

Kommentare
29.12.2012
16:44
Mario Monti zieht mit neuer Koalition in den Wahlkampf
von 1980yann | #10

@matrix
Wieso sollte ihn irgendeine dieser vorherigen Tätigkeiten disqualifizieren? Sie tun ja fast so, als sei er mit dieser Biographie als...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Russische "Nachtwölfe" wollen zur KZ-Gedenkstätte Dachau
Rocker
70 Jahre nach Kriegsende sind russische Rocker auf "Siegestour" in Deutschland. Ziel der "Nachtwölfe" ist Berlin, nächster Stopp soll Dachau sein.
70 Jahre Befreiung KZ Dachau - Merkel dankt Zeitzeugen
Gedenken
Vor einem Wiederaufleben von Antisemitismus haben Holocaust-Überlebende beim Gedenken der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau gewarnt.
Davutoglu auf NRW-Tour in Düsseldorf und Dortmund
Wahlen
Hoher Besuch aus der Türkei: Ministerpräsident Davutoglu hat am Sonntag das neue Gebäude des türkischen Generalkonsulats in Düsseldorf eröffnet.
Trotz Friedensappellen erschüttert Artilleriefeuer Donezk
Ukraine
Seit zwei Monaten sollen im Donbass die Waffen zwischen ukrainischer Armee und prorussischen Separatisten schweigen. Trotzdem gibt es stets Gefechte.
Warum NRW hofft, bald nicht mehr als Nehmerland dazustehen
NRW
NRW-Finanzminister Walter-Borjans weist Kritik aus Bayern an seinen Finanzen zurück. Mal wieder. Wann hört das auf? Bald, glaubt man in Düsseldorf.
Fotos und Videos
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Bombenfund in Hessen
Bildgalerie
Terror
Vietnam feiert Kriegsende
Bildgalerie
Vietnam
article
7431522
Mario Monti zieht mit neuer Koalition in den Wahlkampf
Mario Monti zieht mit neuer Koalition in den Wahlkampf
$description$
http://www.derwesten.de/politik/mario-monti-zieht-mit-neuer-koalition-in-den-wahlkampf-id7431522.html
2012-12-28 20:44
Mario Monti,Italien,Wahl,Wahlkampf
Politik