Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Politik

Magazin mit kritischem Bericht über Janukowitsch aus dem Handel genommen

24.02.2013 | 20:17 Uhr
Funktionen

Die aktuelle Ausgabe des ukrainischen Wochenmagazins "Focus" ist nach der Veröffentlichung kritischer Berichte über Präsident Viktor Janukowitsch komplett aus dem Handel genommen worden. Das berichteten verschiedene ukrainische Medien am Wochenende. Das Heft war am Donnerstag erschienen und enthielt drei Texte über die Arbeit und Amtsführung Janukowitschs, der am 25. Februar drei Jahre im Amt ist.

Kiew (dapd). Die aktuelle Ausgabe des ukrainischen Wochenmagazins "Focus" ist nach der Veröffentlichung kritischer Berichte über Präsident Viktor Janukowitsch komplett aus dem Handel genommen worden. Das berichteten verschiedene ukrainische Medien am Wochenende. Das Heft war am Donnerstag erschienen und enthielt drei Texte über die Arbeit und Amtsführung Janukowitschs, der am 25. Februar drei Jahre im Amt ist. Der Verlag hat bisher keine Angaben darüber gemacht, warum das Heft nicht mehr zu haben ist. Auch auf der Website des Magazins fehlt jeder Hinweis auf die aktuelle Ausgabe.

"Focus" erscheint in einem der größten Medienunternehmen des Landes, der Ukrainian Media Holding, die dem einflussreichen Oligarchen Igor Kolomoiskij gehört. Er finanziert seit Jahren die Wahlkämpfe von Janukowitsch und dessen Partei mit.

Das Heft hatte Berichte veröffentlicht, wonach seit dem Amtsantritt Janukowitschs die Arbeitslosigkeit, die Preise für Nahrungsmittel und Mieten, die Korruption und die Staatsverschuldung rapide angestiegen seien, während sich die Währung, die Löhne und die internationale Wettbewerbsfähigkeit auf Talfahrt befänden. Auch Janukowitschs teilweise aus Steuergeldern finanzierter kostenintensiver Lebensstil mit privaten Hubschraubern und Staatsjagd wurde kritisiert. Schließlich veröffentlichte das Heft auch die aktuellen Beliebtheitswerte von Präsident Janukowitsch. Sie liegen derzeit nur noch bei 15,5 Prozent. Das ist der niedrigste Wert, den je ein ukrainischer Präsident erreicht hat.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Pegida vor dem Zerfall? Hälfte der Führung wirft hin
Pegida
Insgesamt fünf Mitglieder des Organisationsteams haben ihre Ämter niedergelegt - offenbar aus Protest gegen den zunehmenden Rechtsdrall der Bewegung.
Tsipras-Regierung will Bruch mit Geldgebern vermeiden
Sparprogramm
Athen will das Sparprogramm deutlich ausbremsen. Das ist mit den Erwartungen der internationalen Geldgeber schwer in Einklang zu bringen.
Behörden dürfen Rockern grundsätzlich Waffenschein entziehen
Gericht
Im Rechtsstreit dreier "Bandidos"-Rocker hat das Bundesverwaltungsgericht Behörden mehr Befugnisse gegen kriminelle Rockerbanden zugesprochen.
Zeugin: Polizei fürchtete zweiten Bombenanschlag in Köln
NSU-Prozess
Die Kölner Polizei hat nach dem NSU-Anschlag in der Keupstraße offenbar weitere Bomben befürchtet. Zeugin will aus ihrer Wohnung geholt worden sein.
UN-Soldat durch israelischen Beschuss im Südlibanon getötet
Nahost
An Israels Grenze zum Südlibanon sind die schwersten Kämpfe seit dem Krieg im Jahre 2006 ausgebrochen. Auch ein UN-Soldat ist getötet worden.
7654899
Magazin mit kritischem Bericht über Janukowitsch aus dem Handel genommen
Magazin mit kritischem Bericht über Janukowitsch aus dem Handel genommen
$description$
http://www.derwesten.de/politik/magazin-mit-kritischem-bericht-ueber-janukowitsch-aus-dem-handel-genommen-id7654899.html
2013-02-24 20:17
Ukraine,Medien,
Politik