Das aktuelle Wetter NRW 18°C

Linke

Linke will Geheimdienst abschaffen und Kita-Plätze schaffen

01.02.2012 | 17:54 Uhr

Die Fraktion der Linken im Düsseldorfer Landtag hält den Verfassungsschutz für teuer und verzichtbar. Das Geld dafür – 4,8 Millionen Euro im Jahr – solle lieber in sinnvolle Projekte des Landes fließen, lautet ihr Vorschlag an die rot-grüne Regierungskoalition.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Am 31. Mai startet mit DVB-T2 das digitale Antennenfernsehen in HD-Qualität. Werden Sie sich neue Geräte anschaffen, um ARD, ZDF, RTL und Co. hochauflösend anschauen zu können?

Am 31. Mai startet mit DVB-T2 das digitale Antennenfernsehen in HD-Qualität. Werden Sie sich neue Geräte anschaffen, um ARD, ZDF, RTL und Co. hochauflösend anschauen zu können?

 
Fotos und Videos
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Protest gegen Milchpreisverfall
Bildgalerie
Landwirtschaft
Sahra Wagenknecht mit Torte beworfen
Bildgalerie
Linke-Parteitag
Zakia und Ali kämpfen für ihre Liebe
Bildgalerie
Afghanistan
article
6306561
Linke will Geheimdienst abschaffen und Kita-Plätze schaffen
Linke will Geheimdienst abschaffen und Kita-Plätze schaffen
$description$
http://www.derwesten.de/politik/linke-will-geheimdienst-abschaffen-und-kita-plaetze-schaffen-id6306561.html
2012-02-01 17:54
Geheimdienst,Verfassungsschutz,NRW,Linke,Linkspartei
Politik