Das aktuelle Wetter NRW 7°C

Linke

Linke will Geheimdienst abschaffen und Kita-Plätze schaffen

01.02.2012 | 17:54 Uhr

Die Fraktion der Linken im Düsseldorfer Landtag hält den Verfassungsschutz für teuer und verzichtbar. Das Geld dafür – 4,8 Millionen Euro im Jahr – solle lieber in sinnvolle Projekte des Landes fließen, lautet ihr Vorschlag an die rot-grüne Regierungskoalition.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Derby-Zeit! Da stellt sich ja eigentlich nur diese Frage: Wer gewinnt?

Derby-Zeit! Da stellt sich ja eigentlich nur diese Frage: Wer gewinnt?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
NRW-Kommunen beklagen zögerliche Abschiebungen
Asylbewerber
In NRW-Kommunen wächst der Protest gegen die zögerliche Abschiebepraxis des Landes. Die Regierung kontert: Viele Abgelehnte verlassen NRW freiwilliig.
Tarifverhandlungen gescheitert - Lehrerstreiks ab Dienstag
Öffentlicher Dienst
Die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst der Länder sind vorerst gescheitert. Ab Dienstag sollen deshalb die Lehrer bundesweit streiken.
Von der Leyen will eine Truppe mit mehr "Durchhaltetiefe"
Bundeswehr
Ende der Wehrpflicht, drastische Verschlankung: Die Bundeswehrreform hat die Truppe massiv verändert. Doch die Ministerin scheint umsteuern zu wollen.
Bundestag stimmt für Verlängerung der Griechenland-Hilfe
Euro
Der Bundestag hat den Weg freimacht für eine Verlängerung der Griechenland-Hilfen. Mit breiter Mehrheit - doch unter den Abgeordneten rumort es.
Juden in NRW verzichten in "Problemvierteln" auf ihre Kippa
Antisemitismus
Der Zentralrat der Juden rät vom Tragen der Kippa in Problemvierteln ab. Beleidigungen sind mancherorts alltäglich – "Jude" gilt als Beleidigung.
article
6306561
Linke will Geheimdienst abschaffen und Kita-Plätze schaffen
Linke will Geheimdienst abschaffen und Kita-Plätze schaffen
$description$
http://www.derwesten.de/politik/linke-will-geheimdienst-abschaffen-und-kita-plaetze-schaffen-id6306561.html
2012-02-01 17:54
Geheimdienst,Verfassungsschutz,NRW,Linke,Linkspartei
Politik