Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Politik

Kundgebung erinnert an rechte Krawalle in Hoyerswerda

22.09.2012 | 19:52 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd/Marcus Posthumus

Teilnehmer einer Demonstration haben am Samstag an die rechtsradikalen Ausschreitungen im sächsischen Hoyerswerda vor 21 Jahren erinnert. Die Polizei sprach von etwa 450 Teilnehmern, von denen der größte Teil aus anderen Städten und Bundesländern nach Hoyerswerda gereist sei. Die Kundgebung verlief den Angaben zufolge "lautstark, aber friedlich".

Hoyerswerda (dapd-lsc). Teilnehmer einer Demonstration haben am Samstag an die rechtsradikalen Ausschreitungen im sächsischen Hoyerswerda vor 21 Jahren erinnert. Die Polizei sprach von etwa 450 Teilnehmern, von denen der größte Teil aus anderen Städten und Bundesländern nach Hoyerswerda gereist sei. Die Kundgebung verlief den Angaben zufolge "lautstark, aber friedlich".

Die Polizei zählte zudem etwa 30 Gegendemonstranten. Zwei Männer im Alter von 28 und 30 Jahren seien in Gewahrsam genommen worden, da sie gegen das Vermummungsverbot verstoßen hätten. Gegen einen weiteren Mann und eine Frau werde zudem strafrechtlich ermittelt, da sie auf einem Balkon den Hitler-Gruß gezeigt hätten.

Vom 17. bis 23. September 1991 hatten Neonazis in Hoyerswerda Vertragsarbeiter und Asylbewerber in ihren Wohnheimen belagert und angegriffen. Mehr als 30 Menschen wurden damals verletzt.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
In NRW droht wegen Überalterung dramatischer Lehrermangel
Schule
Eine aktuelle Studie warnt: Vor allem in den Naturwissenschaften werden demnächst Pädagogen fehlen. Ein Grund: Überalterung der Lehrerschaft.
Tsipras' Linksbündnis Syriza siegt bei Wahl in Griechenland
Wahl
Griechenland steht vor einer politischen Wachablösung: Das Bündnis der radikalen Linken (Syriza) ist aus der Wahl vom Sonntag als klarer Sieger...
3,1 Millionen Erwerbstätige leben unter der Armutsschwelle
Einkommen
Nicht genug Geld für Heizung, nur jeden zweiten Tag ein richtiges Essen und keine Urlaubsreise: Immer mehr Erwerbstätige kommen kaum über die Runden.
Boko Haram greift nigerianische Millionenstadt Maiduguri an
Terrormiliz
Die Terrogruppe Boko Haram hat eine Großstadt im Nordosten Nigerias unter Beschuss genommen. Bis auf weiteres wurde dort eine Ausgangssperre verhängt.
Ukrainer trauern um die Toten von Mariupol
Raketen-Angriff
Bei einem Raketenbeschuss der ostukrainischen Hafenstadt Mariupol sind mindestens 30 Zivilisten getötet worden. Aufständische und Regierungstruppen...
Fotos und Videos
7123183
Kundgebung erinnert an rechte Krawalle in Hoyerswerda
Kundgebung erinnert an rechte Krawalle in Hoyerswerda
$description$
http://www.derwesten.de/politik/kundgebung-erinnert-an-rechte-krawalle-in-hoyerswerda-id7123183.html
2012-09-22 19:52
lsc,pl,Geschichte,Extremismus,Demonstrationen,Hoyerswerda,ZUS,
Politik