Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Politik

Knobloch legt Erinnerungsbuch vor

18.10.2012 | 17:57 Uhr
Foto: /dapd/Uwe Lein

Wenige Tage vor ihrem 80. Geburtstag legt die langjährige Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, eine Autobiografie vor. Das gemeinsam mit Co-Autor Rafael Seligmann verfasste Werk erscheint am 22. Oktober, wie die Deutsche Verlags-Anstalt am Donnerstag in München mitteilte.

München (dapd). Wenige Tage vor ihrem 80. Geburtstag legt die langjährige Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, eine Autobiografie vor. Das gemeinsam mit Co-Autor Rafael Seligmann verfasste Werk erscheint am 22. Oktober, wie die Deutsche Verlags-Anstalt am Donnerstag in München mitteilte. Unter dem Titel "In Deutschland angekommen - Erinnerungen" ziehe die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern eine Bilanz ihres bisherigen Lebens, heißt es weiter.

Die gebürtige Münchnerin wird am 29. Oktober 80 Jahre alt. Knobloch erlebte die Reichspogromnacht als kleines Mädchen in ihrer Heimatstadt. Die NS-Zeit überlebte sie in einem Versteck bei fränkischen Bauern.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Mostofizadeh wird überraschend Fraktionschef der NRW-Grünen
NRW-Grüne
Der Essener Mehrdad Mostofizadeh gewinnt Kampfabstimmung um den Fraktionsvorsitz und wird zum Machtfaktor in der Regierungskoalition
NRW verhängt Exportverbot über Teil der WestLB-Kunstsammlung
WestLB-Kunst
Stradivari, Macke, Max Ernst: NRW will verhindern, dass die Sammlung der ehemaligen WestLB ins Ausland geht - und stellte elf Werke unter Schutz.
Zeigte NRW-Staatssekretär Horst Becker den Stinkefinger?
Stinkefinger
Der Grüne Horst Becker soll im Streit um das neue Landesjagdgesetz einem Abgeordneten den gereckten Mittelfinger gezeigt haben. Er selbst bestreitet.
CDU streitet über die Frage: Welcher Islam gehört zu uns?
Religion
Christdemokratische Jungpolitiker um Jens Spahn diskutieren staatliche Regeln für den Glauben: Deutsch-Pflicht für Imame und Burka-Verbot gefordert.
Staatsanwaltschaft in Berlin schließt die Akte Sensburg
Sensburg-Affäre
Die Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen gegen den CDU-Bundestagsabgeordneten Patrick Sensburg abgeschlossen. Das bestätigt ein Behörden-Sprecher.
Fotos und Videos
7207523
Knobloch legt Erinnerungsbuch vor
Knobloch legt Erinnerungsbuch vor
$description$
http://www.derwesten.de/politik/knobloch-legt-erinnerungsbuch-vor-id7207523.html
2012-10-18 17:57
Religion,Judentum,Bücher,Knobloch,
Politik