Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Verfassungsbeschwerde

Klage gegen Volkszählung

14.07.2010 | 18:06 Uhr
Klage gegen Volkszählung

Essen. Bürgerrechtler reichen am Freitag eine Verfassungsbeschwerde gegen die Volkszählung 2011 ein.

Sie werfen der Bundesrepublik vor, zu tief in die Privatsphäre der Bürger blicken zu wollen. Mehr als 10 000 Bürger haben in den letzten zwei Wochen die Beschwerde per Online-Votum unterstützt. Der „Zensus 2011” ist Teil einer EU-weiten Volkszählung. Ermittelt werden soll stichprobenartig, wie viele Menschen in einem Land oder in einer Stadt leben, wie sie leben, wohnen und arbeiten. Im Mai 2011 soll die große Befragung starten. Wer dann einen Fragebogen bekommt, ist zum Ausfüllen verpflichtet. Darin stehen unter anderem Fragen zum Familienstand, zum Beruf, zum Schulabschluss und zur eigenen Immobilie.

Matthias Korfmann



Kommentare
08.01.2011
00:45
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #10

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

08.01.2011
00:41
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #9

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

12.08.2010
19:45
Klage gegen Volkszählung
von Fassblender | #8

Kann ich mich da auch verpixeln lassen?

12.08.2010
16:14
Klage gegen Volkszählung
von Daniel | #7

Wie lustig, die ganzen Schmarotzer hier rufen wieder einmal zum Boykott auf. Wie immer schön auf den Staat schimpfen und am Anfang des Monats bei der Arge stehen, bzw. Kindergeld oder Rente kassieren. Immer das gleiche **** hier.

12.08.2010
11:24
Klage gegen Volkszählung
von dschidschi5 | #6

Was ist so schlimm daran, dass der Staat mal wissen möchte, für wieviele Leute er zu planen hat?
Offensichtlich hat hier jeder irgendetwas zu verbergen. Oder ist das nur pubertäres ich bin sowieso gegen alles ?

15.07.2010
13:24
Klage gegen Volkszählung
von gunderbaum | #5

#2:
Bei mir ist nichts zu holen.

14.07.2010
23:49
Klage gegen Volkszählung
von Lanzelot II | #4

Diese elaborierte Bundesregierung sollte BESSERES zu tun haben, als eine dumme Volkszählung ins Leben zu rufen und ich rufe A L L E
Bürger zum Boykott auf !!!

Das Land strebt durch falsche Politik immer mehr dem Abgrund zu und wieder werden / sollen Millionen investiert werden, was Volkszählung heißt !

14.07.2010
23:44
Klage gegen Volkszählung
von v. Lambertozzi | #3

# 2

Was macht der Bürger, der dieses dämliche, unnötige Unterfangen boykottiert und mittellos ist ??

Bei der letzten Volkszählung habe ich boykottiert und werde es wieder machen, wozu gibt es Einwohnermeldeämter ?
Ich lasse mich von diesen Nieten nicht entmündigen !!!

14.07.2010
21:45
Klage gegen Volkszählung
von Anne | #2

@DerWesten: Anstatt zu berichten, was andere am Freitag machen, solltet ihr recherchieren und berichten, was andere längst getan haben - Verfassungsbeschwerde wurde nämnlich schon vor Wochen eingelegt, siehe hier: http://www.ferner.eu/?p=2380

an die #1: Das gibt ein Bußgeld. 5000 Euro.

14.07.2010
18:33
Klage gegen Volkszählung
von gunderbaum | #1

Die können mir 100 Bogen schicken. Alles in den Müll. Basta.

Aus dem Ressort
Sauerländer soll Hooligan-Demo in Berlin angemeldet haben
HoGeSa
Die Polizei befürchtet, dass sich die Bilder von der Hooligan-Randale am letzten Sonntag wiederholen: Für den 15. November ist in Berlin eine Demonstration "Gegen Salafisten, Islamisierung und Flüchtlingspolitik" angemeldet. Der Anmelder soll zum Hooligan-Umfeld gehören - und aus NRW kommen.
15.000 Ausländer sollen laut UN für den IS kämpfen
Terrormiliz
Die militärischen Erfolge des Islamischen Staates (IS) im Irak und in Syrien bescheren der Miliz nach Angaben der Vereinten Nationen einen nie dagewesenen Zulauf von Kämpfern aus dem Ausland. 15.000 Männer und Frauen sollen in den beiden Länder für die Terroristen kämpfen.
Präsident von Burkina Faso tritt nach Massenprotesten zurück
Demonstrationen
Nach tagelangen Massenprotesten im westafrikanischen Burkina Faso hat Präsident Blaise Compaoré sein Amt niedergelegt. Zunächst hatte er am Donnerstag lediglich angekündigt, auf eine weitere Amtszeit zu verzichten. Danach hatten sich am Freitag erneut Zehntausende aufgebrachte Menschen versammelt.
Drei Muslime aus dem Münsterland schließen sich dem IS an
Terrorgefahr
Wenigstens drei Muslime aus dem Münsterland sollen sich der Terrororganisation IS angeschlossen haben. Die jungen Männer wohnten in Ibbenbüren und waren anscheinend gut integriert. Der Kontakt zu den Männern ist abgebrochen. Muslimische Verbände und Vereine in Ibbenbüren zeigten sich schockiert.
Rüttgers als Zeuge: "Ministerpräsident baut keine Archive"
Landesarchiv
Ex-Ministerpräsident Rüttgers ist der letzte Zeuge im Untersuchungsausschuss des Landtags zum Millionenskandal „Landesarchiv“. Die Schuld an der Kostenexplosion weist er von sich: „Ein Ministerpräsident baut keine Archive“. Die Abgeordneten lässt er spüren, dass er in einer anderen Liga spielt.
Umfrage
Statt mit Aufkleber will Verkehrsminister Dobrindt die Pkw-Maut mit automatischer Nummernschild-Erkennung an den Autobahnen kontrollieren lassen. Was halten Sie davon?

Statt mit Aufkleber will Verkehrsminister Dobrindt die Pkw-Maut mit automatischer Nummernschild-Erkennung an den Autobahnen kontrollieren lassen. Was halten Sie davon?