Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Verfassungsbeschwerde

Klage gegen Volkszählung

14.07.2010 | 18:06 Uhr
Klage gegen Volkszählung

Essen. Bürgerrechtler reichen am Freitag eine Verfassungsbeschwerde gegen die Volkszählung 2011 ein.

Sie werfen der Bundesrepublik vor, zu tief in die Privatsphäre der Bürger blicken zu wollen. Mehr als 10 000 Bürger haben in den letzten zwei Wochen die Beschwerde per Online-Votum unterstützt. Der „Zensus 2011” ist Teil einer EU-weiten Volkszählung. Ermittelt werden soll stichprobenartig, wie viele Menschen in einem Land oder in einer Stadt leben, wie sie leben, wohnen und arbeiten. Im Mai 2011 soll die große Befragung starten. Wer dann einen Fragebogen bekommt, ist zum Ausfüllen verpflichtet. Darin stehen unter anderem Fragen zum Familienstand, zum Beruf, zum Schulabschluss und zur eigenen Immobilie.

Matthias Korfmann


Kommentare
08.01.2011
00:45
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #10

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

08.01.2011
00:41
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #9

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

12.08.2010
19:45
Klage gegen Volkszählung
von Fassblender | #8

Kann ich mich da auch verpixeln lassen?

12.08.2010
16:14
Klage gegen Volkszählung
von Daniel | #7

Wie lustig, die ganzen Schmarotzer hier rufen wieder einmal zum Boykott auf. Wie immer schön auf den Staat schimpfen und am Anfang des Monats bei der Arge stehen, bzw. Kindergeld oder Rente kassieren. Immer das gleiche **** hier.

12.08.2010
11:24
Klage gegen Volkszählung
von dschidschi5 | #6

Was ist so schlimm daran, dass der Staat mal wissen möchte, für wieviele Leute er zu planen hat?
Offensichtlich hat hier jeder irgendetwas zu verbergen. Oder ist das nur pubertäres ich bin sowieso gegen alles ?

15.07.2010
13:24
Klage gegen Volkszählung
von gunderbaum | #5

#2:
Bei mir ist nichts zu holen.

14.07.2010
23:49
Klage gegen Volkszählung
von Lanzelot II | #4

Diese elaborierte Bundesregierung sollte BESSERES zu tun haben, als eine dumme Volkszählung ins Leben zu rufen und ich rufe A L L E
Bürger zum Boykott auf !!!

Das Land strebt durch falsche Politik immer mehr dem Abgrund zu und wieder werden / sollen Millionen investiert werden, was Volkszählung heißt !

14.07.2010
23:44
Klage gegen Volkszählung
von v. Lambertozzi | #3

# 2

Was macht der Bürger, der dieses dämliche, unnötige Unterfangen boykottiert und mittellos ist ??

Bei der letzten Volkszählung habe ich boykottiert und werde es wieder machen, wozu gibt es Einwohnermeldeämter ?
Ich lasse mich von diesen Nieten nicht entmündigen !!!

14.07.2010
21:45
Klage gegen Volkszählung
von Anne | #2

@DerWesten: Anstatt zu berichten, was andere am Freitag machen, solltet ihr recherchieren und berichten, was andere längst getan haben - Verfassungsbeschwerde wurde nämnlich schon vor Wochen eingelegt, siehe hier: http://www.ferner.eu/?p=2380

an die #1: Das gibt ein Bußgeld. 5000 Euro.

14.07.2010
18:33
Klage gegen Volkszählung
von gunderbaum | #1

Die können mir 100 Bogen schicken. Alles in den Müll. Basta.

Aus dem Ressort
Moskau droht Westen mit Anhebung russischer Energiepreise
Russland
Für die russische Wirtschaft sind die neuen Sanktionen ein Schlag. Die Moskauer Regierung jedoch sieht für einen Kurswechsel keinen Anlass. Sie zeigt, dass auch sie Mittel und Wege hat, den Westen zu treffen. Zum Beispiel Obst- und Gemüsebauern in Polen und mit höheren Gaspreisen.
Die Zukunft der Türkei wird auch in Deutschland entschieden
Türkei-Wahl
Wird Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan neues Staatsoberhaupt in der Türkei? Darüber entscheiden nicht nur die Wähler im Land, sondern auch die in Deutschland lebenden Türken. Gut ein Drittel der Wahlberechtigten wohnt in NRW. Sie können ihre Stimme in Düsseldorf und in Essen abgeben.
Ein Krieg in 140 Zeichen - Wie Twitterer aus Gaza berichten
Gazakonflikt
Immer mehr junge Menschen in Gaza schildern auf Facebook und Twitter ihre Eindrücke über israelische Angriffe. Das Interesse an ihren Ängsten und Hoffnungen wächst, mancher hat Zehntausende Follower. Experten sagen bereits: "Den Krieg um die öffentliche Meinung hat Israel international verloren."
Regierungen sollen Al-Kaida Millionen Lösegeld gezahlt haben
Terrorismus
Das Terrornetzwerk Al-Kaida finanziert sich laut einem Zeitungsbericht zu Teilen durch Lösegeldzahlungen europäischer Regierungen. Auch die deutsche Regierung soll Millionen gezahlt haben, um entführte Bundesbürger freizukaufen. Die Regierungen dementieren den Bericht.
Angriff des Leutnant Feldmann läutet die "Urkatastrophe" ein
Erster Weltkrieg
Um 19 Uhr am 1. August 1914 marschieren deutsche Soldaten in Luxemburg ein. Die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ beginnt. Sie wird mehr als 15 Millionen Tote kosten – und wäre vermeidbar gewesen.
Umfrage
Neue Runde in der Affäre Schavan: Norbert Lammert sagt seine Rede an der Uni Düsseldorf ab. Ist das angemessen als Bundestagspräsident?

Neue Runde in der Affäre Schavan: Norbert Lammert sagt seine Rede an der Uni Düsseldorf ab. Ist das angemessen als Bundestagspräsident?