Das aktuelle Wetter NRW 0°C
Politik

Kampf den Verspätungen

17.03.2008 | 22:56 Uhr
Funktionen

GLOSSIERTEs hat sich gebessert. Kürzlich hatte der ICE München - Dortmund 40 Minuten Verspätung. Tage davor waren es noch 45. Die Bahn gibt sich wirklich Mühe.

Es müssen inzwischen ganze Planungsstäbe sein, die sich mit der flächendeckenden Verpünktlichung der Züge befassen.

Offenbar sind die Experten der Ursache der Verspätungen bereits auf der Spur: Wenn Züge zu spät ankommen bzw. abfahren, liegt es an der Zeit, erkannten sie.

Auf meinem Lieblingsbahnhof Recklinghausen scheint ein entsprechender Modellversuch zu laufen. Man setzt die Theorie (These: Schuld ist die Zeit) in die Praxis um: Man hat die Bahnsteigsuhren entfernt.

Das Resultat ist verblüffend: Jetzt, da die Uhren nicht mehr da sind, sind Verspätungen so gut wie nicht mehr zu erkennen.

Allerdings beschweren sich trotzdem noch gelegentlich Bahnnutzer über diesen oder jenen zu spät gekommenen Zug. Das wiederum könnte die Experten zu weiteren Erkenntnissen führen. Etwa so: Es reicht nicht, die Uhren zu eliminieren. Auch die Bahnkunden müssen noch weg. rp

Kommentare
Aus dem Ressort
„König Richard“ war das Maß aller Dinge
Altbundespräsident
Er strahlte Autorität aus und wurde weltweit geachtet. Deutschland nimmt Abschied beim Staatsakt am 11. Februar im Berliner Dom
Spanische Podemos-Partei will an Erfolg von Syriza anknüpfen
Demonstrationen
Zehntausende demonstrierten in Spanien gegen die Sparpolitik. Die Protestpartei Podemos will es bei der Wahl dem griechischen Linksbündnis gleichtun.
Deutschland verneigt sich vor Richard von Weizsäcker
Trauer
Er wollte Bundespräsident aller Deutschen sein und wirkte durch seine Worte: Richard von Weizsäcker ist tot. Am 11. Februar wird er beigesetzt.
Deutschland verneigt sich vor Richard von Weizsäcker
Trauer
Er wollte Bundespräsident aller Deutschen sein und wirkte durch seine Worte: Richard von Weizsäcker ist tot. Am 11. Februar wird er beigesetzt.
IS-Terrormiliz enthauptet zweite japanische Geisel
IS-Terror
Ein neues IS-Video soll die bestialische Ermordung einer zweiten japanischen Geisel zeigen. Die Bilder lösen international Entsetzen aus.
Fotos und Videos
article
1529553
Kampf den Verspätungen
Kampf den Verspätungen
$description$
http://www.derwesten.de/politik/kampf-den-verspaetungen-id1529553.html
2008-03-17 22:56
Politik