Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Helmut Schmidt

Helmut Schmidt neue Liebe Ruth Loah - sie kennen sich seit 57 Jahren

02.08.2012 | 18:53 Uhr
An der Seite von Helmut Schmidt: Ruth Loah (links) ist die neue Lebensgefährtin des Altkanzlers. „Beinahe täglich denke ich an meine Freundin Ruth Loah“, sagt der 93-Jährige.Foto: dapd

Hamburg.  Fast zwei Jahre nach dem Tod seiner Frau Loki erzählt der 93-jährige Helmut Schmidt von seiner neuen Lebensgefährtin. Auch die Altkanzler Willy Brandt, Helmut Kohl und der ehemalige Bundespräsident Roman Herzog fanden im Alter neue Partnerinnen.

„Du musst uns helfen, damit aus dem abendlichen Alleinsein in Langenhorn nicht Einsamkeit wird“, sagte Henning Voscherau, einer der ältesten Freunde von Helmut Schmidt.

Das war am 1. November 2010 im Hamburger Michel. Vor dem Altbundeskanzler stand ein heller, mit bunten Blumen geschmückter Eichensarg. Im Dom der Hansestadt nahm er von Loki Abschied, die am 21. Oktober gestorben war. Beide waren 68 Jahre verheiratet.

Trauerfeier für Loki Schmidt

Jetzt, eineinhalb Jahre später, ist Helmut Schmidt irgendwie auf die Bitte Voscheraus und anderer Freunde eingegangen. Er hat die Einsamkeit nicht an sich herangelassen. Zwei Tage nach der Beisetzung saß er wieder am Schreibtisch. Er lenkte sich ab durch Arbeit, neue Bücher, durch Auftritte vor vollbesetzten Sälen und in TV-Talks in Zeiten der Finanzkrise.

"Beinahe täglich denke ich an sie"

Im Leben des 93-Jährigen gibt es aber auch wieder eine Frau, eine „Lebensgefährtin“, wie er dem „Zeit“-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo bestätigte. Im Magazin der Wochenzeitung hat der Krisen-Kanzler der 70er-Jahre sein Deutschland in einer knappen Interview-Passage informiert. „Gibt es außer Loki einen Menschen, an den Sie beinahe täglich denken?“, fragt di Lorenzo. „Beinahe täglich denke ich an meine Freundin Ruth Loah“, sagt Schmidt. Di Lorenzo: „Bei ihr haben Sie nach Lokis Tod Halt gefunden: Ist sie ihre neue Lebensgefährtin?“. „Ja“, sagt Schmidt.

Nicht selten haben große Staatsmänner im späten Alter ein neues privates Glück gefunden.

Willy Brandt und die jüngere Brigitte Seebacher kamen zusammen, als Seebacher für den Geschiedenen die Zuarbeit zu Büchern der Nach-Kanzler-Ära erledigte.

Helmut Kohl ist mit Maike Richter verheiratet. Sie half ihm dabei, die Bände seiner Erinnerungen zu schreiben. Langjährige Mitarbeiter Kohls wie sein Fahrer „Eki“ Seeber, aber auch seine Söhne haben sich in der letzten Zeit beklagt, durch Maike Richter jeden Zugang zu ihrem Vater und dem ehemaligen Chef verloren zu haben.

Altbundespräsident Roman Herzog hat ein knappes Jahr nach dem Tod seiner Frau erneut „Ja“ gesagt. Herzog und Alexandra Freifrau von Berlichingen sind jetzt seit zehn Jahren ein Ehepaar. Sie kannte ihn und seine verstorbene Frau Christiane seit 1994.

Ruth Loah und Helmut Schmidt kennen sich seit 1955

Eine viel längere Bekanntschaft gab es zwischen Helmut Schmidt und Ruth Loah. Sie traf den späteren Kanzler und seine Frau Loki schon 1955 und wurde seine Mitarbeiterin. Nach dem Ende der Kanzlerschaft 1982 folgte sie ihm die Redaktion der „Zeit“, wo er die Herausgeber-Rolle übernommen hatte. Was noch über die dreizehn Jahre jüngere zu erfahren ist? Einiges aus der Vergangenheit. In einem Buch des Berliner Siedler-Verlags, das die Schmidts gemeinsam 1998 herausgegeben haben, erzählt Ruth Loah von den „Kinderszenen im Kriege“. Sieben Autoren mit unterschiedlichen Schicksalen berichten in „Kindheit und Jugend unter Hitler“ aus ihrem Leben.

Helmut Schmidt wird 95

Helmut Schmidt tut dies in dem „Zeit“-Interview auch – und über die Bestätigung der neuen Beziehung hinaus. Dass er zum Teil jüdische Vorfahren gehabt habe. „Mein Vater war ein so genannter Halbjude. Ich war ein so genannter Vierteljude. Das ist der Wortgebrauch, den die Nazis eingeführt haben“.

Helmut Schmidt hat nicht nur private Pläne

Und er offenbart, dass er und Loki mit Lilli Palmer, der Schauspielerin, befreundet waren. „War Lilli Palmer eine Frau zum Verlieben?“, fragt Giovanni di Lorenzo. „Ja“, sagt Schmidt, „aber ich habe mich nicht verliebt“.

Helmut Schmidts Zukunftspläne sind nicht nur privater Natur. Im November findet der Wirtschaftsgipfel „Hamburg Summit“ statt. Der Altkanzler ist einer der Schlüssel-Redner. Henning Voscherau wird das gut finden.

Dietmar Seher



Kommentare
03.08.2012
11:05
Helmut Schmidt neue Liebe Ruth Loah - sie kennen sich seit 57 Jahren
von watislos | #14

Man muss auch gönnen können! Ich jedenfalls wünsche Helmut Schmidt alles Gute, er ist für mich einer der glaubwürdigsten Politiker und ich schätze ihn sehr!!!

03.08.2012
09:47
Helmut Schmidt neue Liebe Ruth Loah - sie kennen sich seit 57 Jahren
von Gothaur | #13

Eigentlich klasse. Der Mann, - da dachte man, der Tod seiner Frau würde ihn umwerfen, hat weitergemacht, was wohl wenige erwartet hatten. Und "jetzt" geht es auch noch zu zweit weiter.
Wieviele wünschen sich genau das im hohen Alter, nicht allein zu sein, geistig anspruchsvoll gefördert und gefordert zu werden, und sich seinen letzten Lebensabschnitt zu teilen.
So muß man die Häme wohl sehen, wie sie ist. Neid! Nichts als Neid, den man vielleicht auch verstehen kann. Akzeptieren aber gewiß nicht.
Gruß

03.08.2012
08:54
Helmut Schmidt neue Liebe Ruth Loah - sie kennen sich seit 57 Jahren
von wasteland | #12

Ruuuth...
Was denn Helmut?
Frag´mich mal was!
Irgendwass...

03.08.2012
08:40
Helmut Schmidt neue Liebe Ruth Loah - sie kennen sich seit 57 Jahren
von drberger | #11

Einfach widerlich wie ausgediente "alte Säcke" egal welcher Partei auf Kosten der Allgemeinheit für Versorgungssicherheit von "neuen Lieben" (so ein Quatsch) sorgen.

2 Antworten
Helmut Schmidt neue Liebe Ruth Loah - sie kennen sich seit 57 Jahren
von Gothaur | #11-1

Was ist los? Sauerstoffmangel, oder wie kommt dieses Geblöke zustande. Oder selber alt und allein, und schlichtweg nur neidisch?
Wo hat denn dieser Mann ausgedient? Der könnte schon seit Jahren in Rente ein ruhiges, zurückgezogenes Leben führen. Aber irgendwie ist er immer noch beteiligt, am Leben und das ist absolut großartig.
Und er macht es nicht allein. Was ist das Problem dabei?
Gruß

Helmut Schmidt neue Liebe Ruth Loah - sie kennen sich seit 57 Jahren
von Huxelchen | #11-2

Ich gehe mal davon aus, dass Du noch sehr jung bist. Wärst Du aus dem pubertierenden Alter raus, würdest Du so einen geistigen Dünnsch.... sicher nicht von Dir geben. Vergiss nicht ... auch Du könntest alt werden.

03.08.2012
07:06
Helmut Schmidt neue Liebe Ruth Loah - sie kennen sich seit 57 Jahren
von karlo58 | #10

Wie krank sind hier einige?Ich kenne einen guten Freund seit 30Jahren-und bin trotzdem nicht schwul....verstanden,ihr Hohlis?

03.08.2012
06:37
Helmut Schmidt neue Liebe Ruth Loah - sie kennen sich seit 57 Jahren
von WaddeHaddeDuddeDa | #9

Der hätte mit 93 Jahren als Kanzler immer noch mehr drauf als alle anderen Politheinis die wir im Moment haben.

1 Antwort
Helmut Schmidt neue Liebe Ruth Loah - sie kennen sich seit 57 Jahren
von Huxelchen | #9-1

Oh ja, da stimme ich Dir voll und ganz zu.

03.08.2012
05:39
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #8

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

03.08.2012
02:03
Helmut Schmidt neue Liebe Ruth Loah - sie kennen sich seit 57 Jahren
von allesdummschwaetzerausermirwolfgangclement | #7

Last diesen guten alten mann mal in ruhe ihr miesepeterkommentarschreiber

02.08.2012
22:04
Helmut Schmidt neue Liebe .... seit 57 Jahren
von a_ha | #6

57 Jahre ist nicht neu. Und das geht auch niemanden etwas an. Jeder hat ein Recht auf Privatleben. Auch Helmut Schmidt.

1 Antwort
Helmut Schmidt neue Liebe Ruth Loah - sie kennen sich seit 57 Jahren
von Huxelchen | #6-1

So ist es!!!

02.08.2012
21:51
Helmut Schmidt neue Liebe Ruth Loah - sie kennen sich seit 57 Jahren
von wkah | #5

Manche Beiträge haben ein Niveau - da kann man sich nicht mal mehr wundern

Aus dem Ressort
Kraft verteidigt Finanzcredo beim Politischen Forum Ruhr
Politisches Forum Ruhr
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat sich beim „Politischen Forum Ruhr“ zum Haushaltsansatz einer vorbeugenden Investition in Bildung bekannt - trotz des zu erwartenden Nachtragshaushalts. Eine Regierung, die nur spare, denke zu kurzfristig, sagte sie. „Wir brauchen einen langen Atem.“
Kraft verteidigt ihr Finanzcredo beim Politischen Forum Ruhr
Politisches Forum Ruhr
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat sich beim „Politischen Forum Ruhr“ zum Haushaltsansatz einer vorbeugenden Investition in Bildung bekannt - trotz des zu erwartenden Nachtragshaushalts. Eine Regierung, die nur spare, denke zu kurzfristig, sagte sie. „Wir brauchen einen langen Atem.“
AfD-Spitzenkandidatin Frauke Petry will mit CDU koalieren
Sachsen-Wahl
Die CDU-Spitze lehnt eine Koalition mit der in Sachsen erstarkten AfD ab. Angela Merkel sieht „ein großes Stück Protest“ im Erfolg der Rechtspopulisten.
Nato stellt schnelle Eingreiftruppe als Warnung an Moskau auf
Ukraine
Das nordatlantische Militärbündnis plant als Reaktion auf das russische Vorgehen in der Ukraine eine mobile Eingreiftruppe an seiner Grenze zu Russland. Die USA warnen Moskau: „Hände weg vom Baltikum.“ Präsident Obama reist nach Estland, das den russischen Nachbarn fürchtet.
Waffenlieferungen an Kurden - Wichtige Fragen bleiben offen
Irak
Warum bekommen die Kurden für den Kampf gegen IS-Terrroristen ausgerechnet panzerbrechende Waffen? Brauchen die Kurden sie tatsächlich für ihre Verteidigung? Fragen wie diese, hörte man heute im Bundestag nicht. Stattdessen stimmten die Abgeordneten den Regierungsplänen mit großer Mehrheit zu.
Umfrage
Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?