Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Politik

Hasselfeldt: Beschluss über Betreuungsgeld wird verschoben

25.09.2012 | 10:26 Uhr
Foto: /dapd/Lukas Barth

Wegen des erneuten Streits zwischen Union und FDP über das Betreuungsgeld verschiebt sich die für den 18. Oktober geplante Schlussabstimmung im Bundestag. "Es besteht noch Gesprächsbedarf, vor allem bei der FDP", sagte CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt am Dienstag in Berlin. "Deshalb ist der ursprünglich vorgesehene Zeitplan nicht einzuhalten."

Berlin (dapd). Wegen des erneuten Streits zwischen Union und FDP über das Betreuungsgeld verschiebt sich die für den 18. Oktober geplante Schlussabstimmung im Bundestag. "Es besteht noch Gesprächsbedarf, vor allem bei der FDP", sagte CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt am Dienstag in Berlin. "Deshalb ist der ursprünglich vorgesehene Zeitplan nicht einzuhalten." Auch die für diese Woche geplante abschließende Beratung im Familienausschuss sei später.

CDU und CSU hatten in der vergangenen Woche neue Einzelheiten zu der geplanten Leistung ausgehandelt. Das FDP-Parteipräsidium hatte sich am Montag einhellig gegen dieses geänderte Modell ausgesprochen.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Peer Steinbrück bezeichnet SPD-Kanzlerkandidatur als Fehler
Steinbrück
Der ehemalige Kanzlerkandidat Peer Steinbrück habe bei seiner Kandidatur gegen Angela Merkel "einer ausgeprägten Selbsttäuschung" unterlegen.
Was die SPD aus der Selbstkritik von Steinbrück lernen muss
Kommentar
Die Selbstkritik von Peer Steinbrück mit Blick auf seiner gescheiterte Kanzlerkandidatur für die SPD ist bemerkenswert. Ein Kommentar von Walter Bau.
Griechenland steht offenbar schon wieder vor der Pleite
Finanzen
Kaum sind die schwierigen Verhandlungen über weitere Finanzhilfen für Athen ausgestanden, steht das Land erneut vor akuten Zahlungsproblemen.
Bundesgerichtshof verhandelt im Juni über „Kutten-Verbot“
Rocker
Im Juni wird der Bundesgerichtshof über das so genannte „Kutten-Verbot“ verhandeln. Anlass ist eine Selbstanzeige von zwei Mitgliedern der Bandidos.
IS-Terroristen planieren antike Ruinenstadt im Nordirak
Konflikte
Die Terrormiliz Islamischer Staat setzt ihre Zerstörung einzigartiger Kulturgüter im Nordirak fort: Nun wurde eine 3000 Jahre alte Stadt vernichtet.
7132342
Hasselfeldt: Beschluss über Betreuungsgeld wird verschoben
Hasselfeldt: Beschluss über Betreuungsgeld wird verschoben
$description$
http://www.derwesten.de/politik/hasselfeldt-beschluss-ueber-betreuungsgeld-wird-verschoben-id7132342.html
2012-09-25 10:26
TOP,Soziales,Familien,Betreuungsgeld,CSU,
Politik