Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Gesundheitssystem

Gesundheitsminister wollen Sprachtests für ausländische Ärzte

27.06.2013 | 13:59 Uhr
Gesundheitsminister wollen Sprachtests für ausländische Ärzte
Ausländische Ärzte, Zahnärzte, Apotheker und Psychotherapeuten: Sie alle sollen sich künftig vor einer Beschäftigung in Deutschland einem Sprachtest unterziehen.Foto: Getty

Potsdam.  Bevor Ärzte aus dem Ausland in Deutschland praktizieren, sollen sie sich künftig einem Sprachtest unterziehen. Das gleiche gilt für Apotheker und Psychotherapeuten. Die Zahl ausländischer Ärzte stieg von 2000 bis Ende 2012 bundesweit von fast 15.000 auf rund 33.000.

Ausländische Ärzte in Deutschland sollen künftig einen Sprachtest machen - dafür haben sich die Länder- Gesundheitsminister nach Angaben von Rheinland-Pfalz einstimmig ausgesprochen. Auch bei Zahnärzten, Apothekern und Psychotherapeuten sollten die Tests verbindlich werden, teilte der rheinland-pfälzische Gesundheitsminister Alexander Schweitzer (SPD) am Donnerstag anlässlich der Konferenz der Ressortchefs in Potsdam mit. "Diese Entscheidung sichert ein Mehr an Vertrauen und vor allem ein Mehr an Patientensicherheit."

In Rheinland-Pfalz müssen Mediziner aus dem Ausland seit August 2012 einen solchen Test machen. Die Zahl ausländischer Ärzte stieg von 2000 bis Ende 2012 bundesweit von fast 15.000 auf rund 33.000. (dpa)

Kommentare
28.06.2013
08:24
Gesundheitsminister wollen Sprachtests für ausländische Ärzte
von ghostman | #4

Mal wieder typisch, erst mal aus falsch verstandener Toleranz am hilflosen Patienten rumwurschteln lassen. Ich selber wurde schon Opfer eines solchen...
Weiterlesen

Funktionen
article
8121309
Gesundheitsminister wollen Sprachtests für ausländische Ärzte
Gesundheitsminister wollen Sprachtests für ausländische Ärzte
$description$
http://www.derwesten.de/politik/gesundheitsminister-wollen-sprachtests-fuer-auslaendische-aerzte-id8121309.html
2013-06-27 13:59
Sprachtest,Ärzte,Migranten,Länder,Medizin,Gesundheitssystem
Politik