Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Kapitalflucht

Gérard Depardieu ist wie Nokia

04.01.2013 | 15:02 Uhr
Gérard Depardieu ist wie Nokia
Gérard Depardieu wird seinen Lebensabend kaum in Russland verbringen. Foto: AP/Graham Hughes

So schamlos wie Gérard Depardieu gebärden sich sonst nur multinationale Unternehmen. Sie spielen die möglichen Standorte gegeneinander aus und ziehen dorthin, wo es für sie am günstigsten ist.

Und wenn es teurer zu werden droht, ziehen sie weiter. Gérard Depardieu ist wie Nokia.

Man darf einen Steuersatz von 75 Prozent natürlich als zu hoch einschätzen. Man kann auch Depardieus Feldzug als amateurhaftes, aber effektives politisches Manöver einschätzen. Er wird seinen Lebensabend kaum in Russland verbringen. Doch über den Fall hinaus weist er auf die vielleicht größte Ungerechtigkeit der Globalisierung hin.

Geld ist mobiler als Arbeit. Menschen mit viel Geld sind mobiler als Durchschnittsverdiener. Kapital spielt Arbeit aus. Allzu häufig.

Und Prominenz hilft offenbar dabei, denn sie ist eine besondere Form von Kapital.

Thomas Mader

Kommentare
06.01.2013
21:11
Gérard Depardieu ist wie Nokia
von lass_mal_laufen | #6

Herr Mader hat vollkommen recht. Zum Einen muss man darauf hinweisen, dass diese "Steuer" keine unbegrenzte Angelegenheit sein wird, sondern zeitlich...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Bloß nicht ins Aufnahmelager
Bildgalerie
Flüchtlingsdrama
article
7446664
Gérard Depardieu ist wie Nokia
Gérard Depardieu ist wie Nokia
$description$
http://www.derwesten.de/politik/gerard-depardieu-ist-wie-nokia-id7446664.html
2013-01-04 15:02
Politik