Das aktuelle Wetter NRW 10°C

Überwachung

Geheimdienste überwachten mehr als 37 Millionen E-Mails

25.02.2012 | 14:03 Uhr

Die Zahl der von Geheimdiensten überwachten E-Mails hat sich nach einem Medienbericht 2010 im Vergleich zum Vorjahr verfünffacht. Danach sind mehr als 37 Millionen E-Mails und andere Internet-Verbindungen überprüft worden. Es sollen aber nur 213 verwertbare Hinweise gefunden worden sein.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Wegen Warnungen vor gefährlichen Orkanböen , wurden zahlreiche Rosenmontagszüge abgesagt. Stellenweise blieb das Unwetter aber aus. Waren die Absagen trotzdem richtig?

Wegen Warnungen vor gefährlichen Orkanböen , wurden zahlreiche Rosenmontagszüge abgesagt. Stellenweise blieb das Unwetter aber aus. Waren die Absagen trotzdem richtig?

 
Fotos und Videos
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
US-Demokrat Bernie Sanders im Wahlkampf
Bildgalerie
US-Wahlkampf
Ted Cruz will US-Präsident werden
Bildgalerie
US-Wahlkampf
Hillary Clinton will Präsidentin werden
Bildgalerie
US-Wahlkampf
article
6399651
Geheimdienste überwachten mehr als 37 Millionen E-Mails
Geheimdienste überwachten mehr als 37 Millionen E-Mails
$description$
http://www.derwesten.de/politik/geheimdienste-ueberwachten-mehr-als-37-millionen-e-mails-id6399651.html
2012-02-25 14:03
Politik