Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Politik

Frankreich verstärkt die Sicherheitsvorkehrungen

19.09.2012 | 10:19 Uhr
Foto: /Paul Zinken

Nach der Veröffentlichung neuer Mohammed-Karikaturen in einer französischen Wochenzeitung hat die Regierung die Sicherheitsvorkehrungen im Ausland verstärkt. Er habe die Anweisung gegeben, "überall, wo es Probleme geben kann, besondere Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen", sagte Außenminister Laurent Fabius am Mittwoch dem Radiosender France Info.

Paris (dapd). Nach der Veröffentlichung neuer Mohammed-Karikaturen in einer französischen Wochenzeitung hat die Regierung die Sicherheitsvorkehrungen im Ausland verstärkt. Er habe die Anweisung gegeben, "überall, wo es Probleme geben kann, besondere Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen", sagte Außenminister Laurent Fabius am Mittwoch dem Radiosender France Info.

"Ich bin sehr besorgt", ergänzte Fabius angesichts der weltweiten Proteste gegen den anti-islamischen Schmähfilm, auf den sich die Karikaturen beziehen. Die Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" hatte die umstrittenen Zeichnungen am Mittwoch veröffentlicht. Der Leiter der großen Moschee von Paris, Dalil Boubakeur, sprach von einer "völlig verantwortungslosen Initiative".

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bundeskanzlerin Merkel empfängt Videoblogger LeFloid
Youtube
Le Floid hat 2,6 Millionen Abonnenten bei Youtube, die Bundesregierung 12.000. Kein Treffen auf Augenhöhe also, wenn er Freitag die Kanzlerin spricht.
Dortmunder AfD-Vorstand tritt fast komplett aus
Parteien
Sieben von acht Mitgliedern des Dortmunder Kreisvorstands der Alternative für Deutschland (AfD) erklärten am Montagabend ihrenAustritt aus der Partei.
Anklage fordert dreieinhalb Jahre Haft für früheren SS-Mann
Prozess
Dem 94-jährigen Oskar G. wird vorgeworfen in mehr als 300 000 Fällen Beihilfe zum Mord geleistet zu haben. Die Anklage fordert dreieinhalb Jahre Haft.
Kommission will Klimaziele erreichen und Billionen sparen
Umweltschutz
Klimaschutz muss nicht teuer sein. Einer neuen Studie einer internationalen Kommission zufolge kann er sogar Billionen Dollar einsparen.
Zu voll, zu eng: Flüchtlingsaufnahme in Dortmund in Nöten
Flüchtlinge
Seit Tagen kämpft die Aufnahmestelle in Dortmund mit dem Flüchtlings-Ansturm. Nach wiederholten Aufnahmestopps fordert die Opposition Konsequenzen.
Fotos und Videos
7112933
Frankreich verstärkt die Sicherheitsvorkehrungen
Frankreich verstärkt die Sicherheitsvorkehrungen
$description$
http://www.derwesten.de/politik/frankreich-verstaerkt-die-sicherheitsvorkehrungen-id7112933.html
2012-09-19 10:19
TOP,Islam,Proteste,Frankreich,
Politik