Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Politik

Erneute Proteste in Moskau

30.10.2012 | 19:18 Uhr
Foto: /AP/Mikhail Metzel

Mehrere Hundert Menschen haben in der russischen Hauptstadt Moskau für die Freilassung von Oppositionellen demonstriert. Die Teilnehmer der Kundgebung am Dienstag verlangten die Haftentlassung von mehr als ein Dutzend Gefangenen, die wegen ihrer angeblichen Rolle bei regierungskritischen Protesten im Mai festgenommen wurden.

Moskau (dapd). Mehrere Hundert Menschen haben in der russischen Hauptstadt Moskau für die Freilassung von Oppositionellen demonstriert. Die Teilnehmer der Kundgebung am Dienstag verlangten die Haftentlassung von mehr als ein Dutzend Gefangenen, die wegen ihrer angeblichen Rolle bei regierungskritischen Protesten im Mai festgenommen wurden. Seit seiner erneuten Übernahme des Präsidentenamtes im Mai geht der russische Staatschef Wladimir Putin gegen die Opposition vor.

Nach der Festnahme des Oppositionsführers Leonid Raswosschajew wurden am Samstag in Moskau weitere Regierungskritiker festgenommen. Raswosschajew schilderte russischen Menschenrechtsaktivisten, er sei in der ukrainischen Hauptstadt Kiew, wo er um Asyl gebeten hatte, von vermummten Männern entführt und zurück nach Russland gebracht und gefoltert worden.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Günther Jauch - Verstörender Talk zum Gröning-Naziprozess
Jauch-Talk
Der TV-Talk von Günther Jauch in der ARD war emotional wie selten. Sollen Alt-Nazis wie Oskar Gröning angeklagt werden oder sollte man ihnen vergeben?
Berlin soll von Abschuss-Gefahr in der Ukraine gewusst haben
MH17-Absturz
Schon vor dem Abschuss von Flug MH17 in der Ukraine soll die Bundesregierung Medien zufolge über die Gefahr Bescheid gewusst haben.
Koalition vertagt Entscheidung im Mindestlohn-Streit
Mindestlohn
Die Koalition streitet weiter um den Mindestlohn – aber eine Entscheidung wurde vertagt: Nach langer Beratung treten CDU, CSU und SPD auf der Stelle.
Todenhöfer - der selbstgefällige Chronist des Terrors
Buch
Der umstrittene Autor Jürgen Todenhöfer hat das Kalifat der IS-Milizen erkundet. Sein Buch ist ein spannender Report.
Entzauberter Held – Gerüchte über Varoufakis-Rauswurf
Varoufakis
Der entzauberte Held: Opfert Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras seinen Finanzminister?
7246600
Erneute Proteste in Moskau
Erneute Proteste in Moskau
$description$
http://www.derwesten.de/politik/erneute-proteste-in-moskau-id7246600.html
2012-10-30 19:18
Russland,Opposition,Protest,
Politik