Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Politik

Erneute Proteste in Moskau

30.10.2012 | 19:18 Uhr
Foto: /AP/Mikhail Metzel

Mehrere Hundert Menschen haben in der russischen Hauptstadt Moskau für die Freilassung von Oppositionellen demonstriert. Die Teilnehmer der Kundgebung am Dienstag verlangten die Haftentlassung von mehr als ein Dutzend Gefangenen, die wegen ihrer angeblichen Rolle bei regierungskritischen Protesten im Mai festgenommen wurden.

Moskau (dapd). Mehrere Hundert Menschen haben in der russischen Hauptstadt Moskau für die Freilassung von Oppositionellen demonstriert. Die Teilnehmer der Kundgebung am Dienstag verlangten die Haftentlassung von mehr als ein Dutzend Gefangenen, die wegen ihrer angeblichen Rolle bei regierungskritischen Protesten im Mai festgenommen wurden. Seit seiner erneuten Übernahme des Präsidentenamtes im Mai geht der russische Staatschef Wladimir Putin gegen die Opposition vor.

Nach der Festnahme des Oppositionsführers Leonid Raswosschajew wurden am Samstag in Moskau weitere Regierungskritiker festgenommen. Raswosschajew schilderte russischen Menschenrechtsaktivisten, er sei in der ukrainischen Hauptstadt Kiew, wo er um Asyl gebeten hatte, von vermummten Männern entführt und zurück nach Russland gebracht und gefoltert worden.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Hängepartie im Atompoker mit Iran bis Jahresmitte
Atomverhandlungen
Die Iran-Atom-Verhandlungen in der Schweiz blieben auch am Mittwoch ohne Durchbruch. An diesem Donnerstag soll erneut verhandelt werden.
Angreifer schießen auf Polizeipräsidium in Istanbul
Türkei
Nach der blutig beendete Geiselnahme eines Staatsanwaltes in Istanbul ist am Mittwoch das Polizeipräsidium beschossen worden. Eine Angreiferin starb.
Hauptverdächtiger in Nemzow-Mord bestreitet Tatvorwürfe
Mordfall
Der Hauptverdächtige im Fall des ermordeten Kreml-Kritikers Boris Nemzow hat sein Geständnis widerrufen. Vorige Aussagen seien unter Druck entstanden.
Amnesty: Weltweit "dramatischer Anstieg" an Todesurteilen
Todesstrafe
Amnesty International veröffentlich jährlich eine viel beachtete Statistik zur Todesstrafe. Die Bilanz: Mehr Todesurteile, aber weniger Hinrichtungen.
Festnahmen nach tödlicher Geiselnahme in der Türkei
Terror
Die türkische Polizei hat 22 Anhänger der DHKP-C verhaftet. Die verbotene Organisation hatte sich zu der tödlichen Geiselnahme vom Vortag bekannt.
7246600
Erneute Proteste in Moskau
Erneute Proteste in Moskau
$description$
http://www.derwesten.de/politik/erneute-proteste-in-moskau-id7246600.html
2012-10-30 19:18
Russland,Opposition,Protest,
Politik