Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Politik

Ermittlungsverfahren gegen Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy

22.03.2013 | 08:36 Uhr
Foto: /dapd

In der Affäre um illegale Wahlkampfspenden hat die französische Justiz ein Ermittlungsverfahren gegen den früheren Präsidenten Nicolas Sarkozy eingeleitet. Dem 58-Jährigen werde vorgeworfen, die Schwäche der L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ausgenutzt zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft in Bordeaux laut dem Radiosender France Info am späten Donnerstagabend mit.

Paris (dapd). In der Affäre um illegale Wahlkampfspenden hat die französische Justiz ein Ermittlungsverfahren gegen den früheren Präsidenten Nicolas Sarkozy eingeleitet. Dem 58-Jährigen werde vorgeworfen, die Schwäche der L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ausgenutzt zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft in Bordeaux laut dem Radiosender France Info am späten Donnerstagabend mit. Die reichste Frau Frankreichs soll den konservativen Politiker im Präsidentschaftswahlkampf 2007 finanziell unterstützt haben.

Es geht um Summen von mehreren hunderttausend Euro, bei denen Sarkozy die beginnende Demenz der inzwischen 90-Jährigen ausgenutzt haben soll. In Frankreich sind Wahlkampfspenden nur bis 7.500 Euro erlaubt. In Bordeaux wurde der frühere Staatschef am Donnerstag einem Hausangestellten der L'Oréal-Erbin gegenübergestellt, um herauszufinden, ob es im Jahr 2007 Treffen zwischen Sarkozy und Bettencourt gab. Sarkozys Anwalt kündigte an, gegen das Ermittlungsverfahren vorzugehen.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Moderne Menschen in den Fängen der Wunderheiler
Sekten
Jahresbilanz von „Sekteninfo NRW“ aus Essen: Verzweifelte Menschen vertrauen sich Scharlatanen an. Auch Scientology und die Zeugen Jehovas sind aktiv.
Schüler beantragt Herausgabe von Abi-Prüfungsaufgaben in NRW
Abitur
Wer würde nicht gerne die Prüfungsaufgaben bereits vor der Abiturprüfung kennen? Ein Schüler hat einen Antrag beim NRW-Schulministerium gestellt.
Athen schlägt Alarm wegen drohender Zahlungsunfähigkeit
Griechenland
Nach eigenen Angaben hat die griechische Regierung schon alle Kassen geplündert, die sie hat. Appell an die Geldgeber, ihre Hilfen auszuzahlen.
Mietpreisbremse beschlossen - jetzt sind die Länder am Zug
Mietkosten
Wohnraum ist teuer in vielen deutschen Großstädten. Eine Mietpreisbremse soll ab Mitte des Jahres Abhilfe schaffen. Ob sie wirkt, ist um stritten.
Showdown in Potsdam - Endlich Ergebnis im Länder-Tarifkampf?
Tarifkampf
Wieder gehen Tausende Länder-Angestellte in den Warnstreik. Im Tarifstreit für den öffentlichen Dienst ist die Lage kompliziert wie selten.
7754464
Ermittlungsverfahren gegen Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy
Ermittlungsverfahren gegen Frankreichs Ex-Präsident Sarkozy
$description$
http://www.derwesten.de/politik/ermittlungsverfahren-gegen-frankreichs-ex-praesident-sarkozy-id7754464.html
2013-03-22 08:36
Frankreich,Justiz,Sarkozy,
Politik