Ein Sonnengruß zum lauen Lenz

Joga für jeden. Melanie (r.) und Chiana haben am Donnerstag den lauen Lenz mit Sonnenschein und strahlend blauem Himmel schamlos für ihr Freiluft-Jogaprogramm ausgenutzt. Die jungen Damen stählten sich auf dem wieder grünenden Rasen vor dem kurfürstlichen Schloss in Koblenz. Am Zusammenfluss von Mosel und Rhein schrammte das Thermometer knapp an der 20-Grad-Marke vorbei – wie übrigens auch in weiten Teilen von Nordrhein-Westfalen. Sonnenanbeter(innen) sollten übrigens auch den heutigen Freitag nutzen. Meteorologen erwarten, dass der Frühling noch eine Schüppe drauf legt. Die Höchstwerte sollen bei 21 Grad liegen. Erwartet werden neun Sonnenstunden. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt bei sensationellen fünf Prozent. Am Wochenende indessen soll die Herrlichkeit vorerst wieder vorbei sein. Die Sonne, heißt es, mache sich am Samstag wie am Sonntag rar, und deutlich kühler werde es auch. Immerhin scheint die Gefahr von Nachtfrösten bis auf Weiteres gebannt zu sein. Foto: dpa