Doppelt so viel Geld für den Klimaschutz

Berlin..  Deutschland will einen deutlich höheren Anteil an der Finanzierung der weltweiten Klimaschutzziele beisteuern. Das kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gestern in Berlin an. Deutschland strebe an, die internationale Klimafinanzierung bis zum Jahr 2020 gegenüber 2014 zu verdoppeln. Die Entwicklungsländer benötigten Unterstützung, um auf einen klimafreundlichen Pfad zu kommen. Sonst gelinge der zum Ende des Jahres in Paris angestrebte Weltklimavertrag nicht.

Merkel verwies beim Petersberger Klimadialog darauf, dass die Indus-trieländer vereinbart hätten, ab dem Jahr 2020 jährlich 100 Milliarden US-Dollar (87 Milliarden Euro) aus öffentlichen und privaten Quellen für Entwicklungsländer zu mobilisieren. „Deutschland steht zu dieser Zusage, und wir werden einen fairen Anteil übernehmen“, sagte sie.

Die Industrieländer müssten aber noch zulegen. Bisher sei gerade ein Drittel mobilisiert. Es fehlten noch 70 Milliarden US-Dollar. Daher sei ein klarer Fahrplan zur Schließung der Lücke notwendig.