Doktor Sommer

Es ist Sommer, und wir Deutschen bereiten so einen Sommer gründlich vor.

Bei mir vor der Haustür sieht das so aus: Der eine Biergarten am Rhein ist vor drei Wochen abgerissen worden, es wird ein Haus mit Luxus-Wohnungen gebaut. Der andere Biergarten am Rhein ist seit dem Frühjahr verlassen, in Kürze soll an seiner Stelle eine neuer Strommast in den Himmel ragen.

Es gibt noch Biergarten Nummer drei am Rhein: Der Wirt hat sein Haus nicht abreißen lassen. Im Gegenteil: Er hat ein neues gebaut und nennt es Bayrisches Bierzelt. Draußen gibt es jetzt nicht mal mehr Kännchen, draußen gibt es nur noch Parkplatz.

Und der Grieche in der Altstadt hat seinen Biergarten vor einem Monat komplett überdacht und an allen Seiten verglast. Es ist ein bisschen wie im Hallenbad.

Bleibt also nur die Flucht in die Ferien. Vorher brauchte ich von meinem Arzt allerdings noch ein Rezept. „Der Chef ist im Urlaub“, hörte ich beim Anruf in der Praxis. Doktor Sommer macht alles richtig.