Das aktuelle Wetter NRW 2°C

Bildung

Die Abiturnoten in NRW werden immer besser

28.12.2012 | 06:03 Uhr

Die Abiturnoten in NRW verbessern sich stetig. Vor zehn Jahren war die Durchschnittsnote noch 2,68, jetzt liegt sie bei 2,5. Experten sehen die Einführung des Zentralabiturs als einen der Hauptgründe für die Verbesserung.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
In Essen haben Anwohner vor Gericht erfolgreich gegen ein Volksfest geklagt . Wie stehen Sie zum Thema Lärm und Anwohner?

In Essen haben Anwohner vor Gericht erfolgreich gegen ein Volksfest geklagt . Wie stehen Sie zum Thema Lärm und Anwohner?

 
Aus dem Ressort
Pegida steckt im Dilemma
Pegida
Die rechtspopulistische Pegia-Bewegung fällt auseinander, Märsche wurden abgesagt. Kein Wunder: Der Führung fehlt ein Plan. Ein Kommentar.
Kindergeld-Erhöhung umstritten - Entscheidung bis Ende März
Kindergeld
Grundfreibetrag und Kinderfreibetrag müssen angehoben werden - aus verfassungsrechtlichen Gründen. In der Regel steigt dann auch das Kindergeld.
Pegida vor dem Zerfall? Hälfte der Führung wirft hin
Pegida
Insgesamt fünf Mitglieder des Organisationsteams haben ihre Ämter niedergelegt - offenbar aus Protest gegen den zunehmenden Rechtsdrall der Bewegung.
Tsipras-Regierung will Bruch mit Geldgebern vermeiden
Sparprogramm
Athen will das Sparprogramm deutlich ausbremsen. Das ist mit den Erwartungen der internationalen Geldgeber schwer in Einklang zu bringen.
Behörden dürfen Rockern grundsätzlich Waffenschein entziehen
Gericht
Im Rechtsstreit dreier "Bandidos"-Rocker hat das Bundesverwaltungsgericht Behörden mehr Befugnisse gegen kriminelle Rockerbanden zugesprochen.
article
7428050
Die Abiturnoten in NRW werden immer besser
Die Abiturnoten in NRW werden immer besser
$description$
http://www.derwesten.de/politik/die-abiturnoten-in-nrw-werden-immer-besser-id7428050.html
2012-12-27 18:03
Noten,Schule,Abitur
Politik