Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Ägypten

Deutscher n-tv-Reporter in Kairo stundenlang in Gewahrsam

08.07.2013 | 15:19 Uhr
Deutscher n-tv-Reporter in Kairo stundenlang in Gewahrsam
Bei Protesten in Ägypten wurden mehrere Demonstranten getötet. Ein deutsches Fernsehteam wurde vorübergehend festgenommen.Foto: dpa

Kairo.  Ein Fernsehreporter und sein Team sind am Montag in Kairo festgenommen und mehrere Stunden festgehalten worden. Dirk Emmerich berichtete für den Nachrichtensender n-tv aus Kairo. Sein Sender berichtete, Emmerich seien Pass und Kameras abgenommen worden. Einen Grund für die Festnahme erfuhr er nicht.

Bei den Unruhen in Kairo ist ein deutscher Korrespondent des Nachrichtensenders n-tv gemeinsam mit seinem Team stundenlang von Sicherheitskräften festgesetzt worden. "Wir kommen frei", schrieb Reporter Dirk Emmerich am Montag über Twitter. "Nach sieben Stunden in Gewahrsam von Armee, dann Polizei. Keine Begründung wie schon bei Verhaftung nicht. Keine Auflagen."

Der Fernsehsender n-tv hatte berichtet, Emmerich und seinen Mitarbeitern seien Pässe und Kameras abgenommen worden. Dem Korrespondenten sei aber erlaubt worden, mit n-tv zu telefonieren. Aus dem Gewahrsam schrieb Emmerich per Twitter: "Polizei fragt, warum wir verhaftet wurden. Möchte ICH von denen wissen." (dpa)

Kommentare
08.07.2013
16:27
Deutscher n-tv-Reporter in Kairo stundenlang in Gewahrsam
von Der.Marlboro.Mann | #1

Jetzt sind halt andere Machthaber die bestimmen. Mal abwarten wie sich die Demokratie dort entwickelt. Große Hoffnung habe ich nicht.

Funktionen
Aus dem Ressort
Atom-Poker mit dem Iran: Obama läuft die Zeit davon
Abkommen
Eine Übereinkunft mit Teheran wäre für den US-Präsidenten ein riesiger Erfolg. Bis Dienstag sollen die Details der Grundsatzeinigung stehen. Doch von...
Von der Leyen: Seenotretter sind Botschafter für Solidarität
Flüchtlinge
Die Verteidigungsministerin besucht deutsche Soldaten vor der Küste Siziliens, die Flüchtlinge retten. Für die Bundeswehr beginnt dort eine neue...
Die CDU nähert sich dem grünen Zeitgeist an
CDU
Bessere Bildung, Hilfen für Familien und eine neue „Willkommenskultur“ für Migranten – die Zukunftskommission der Union stellte ihre Ergebnisse vor.
Walter-Borjans: Auch NRW-Firmen profitierten von Steueroasen
Steuerbetrug
NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans über Steuerbetrug und die Frage, mit welcher Strategie die Behörden am besten dagegenhalten können.
Griechen sagen mit großer Mehrheit
Griechenland
Die Volksabstimmung fiel deutlich aus. Nun will Athen sofort neue Verhandlungen mit den Geldgebern. Merkel und Hollande setzen raschen Sondergipfel an
Fotos und Videos
article
8163672
Deutscher n-tv-Reporter in Kairo stundenlang in Gewahrsam
Deutscher n-tv-Reporter in Kairo stundenlang in Gewahrsam
$description$
http://www.derwesten.de/politik/deutscher-n-tv-reporter-in-kairo-stundenlang-in-gewahrsam-id8163672.html
2013-07-08 15:19
Politik