Das aktuelle Wetter NRW 8°C

Lichtverschmutzung

CDU will freien Blick auf die Sterne

24.07.2009 | 15:03 Uhr

Düsseldorf. Sie wollen den Menschen den Blick auf den Sternenhimmel zurückgeben: CDU-Politiker aus allen Bundesländern sagen der "Lichtverschmutzung" den Kampf an. Sie fordern Außenbeleuchtungen, die den Himmel weniger aufhellen - auch als Beitrag zum Klimaschutz.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Jeder fünfte Katholik denkt über einen Austritt aus der Kirche nach . Wie stehen Sie dazu?

Jeder fünfte Katholik denkt über einen Austritt aus der Kirche nach . Wie stehen Sie dazu?

 
Aus dem Ressort
Bundestag verabschiedet Mietpreisbremse und Makler-Regeln
Mieten
Nach monatelangen Diskussionen zwischen Union und SPD hat der Bundestag die Einführung der sogenannten Mietpreisbremse verabschiedet.
Helmut Schmidt gesteht Affäre - und ist damit nicht allein
Politiker-Affären
Viele Politiker machten Schlagzeilen durch ihre Affären: Willy Brandt, Helmut Kohl, Horst Seehofer. Nicht allen hat die Liebelei nachhaltig geschadet.
"Pille danach" vor Rezeptfreiheit und Versandhandelsverbot
Notfallverhütung
Die "Pille danach" steht kurz vor der Rezeptfreiheit. Der Bundesrat will der Aufhebung der Rezeptpflicht und einem Versandhandelsverbot zustimmen.
Leutheusser-Schnarrenberger angetrunken am Steuer erwischt
Alkoholfahrt
Ex-Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger ist angetrunken Auto gefahren und erwischt worden. "Das war ein großer Fehler", sagt sie.
Wasserhähne gestohlen - BND-Baustelle unter Wasser gesetzt
Diebstahl
Diebe haben auf der Baustelle für die neue Zentrale des Bundesnachrichtendienstes Wasserhähne gestohlen - und so den Bau unter Wasser gesetzt.
article
424244
CDU will freien Blick auf die Sterne
CDU will freien Blick auf die Sterne
$description$
http://www.derwesten.de/politik/cdu-will-freien-blick-auf-die-sterne-id424244.html
2009-07-24 15:03
Politik