Das aktuelle Wetter NRW 19°C

Lichtverschmutzung

CDU will freien Blick auf die Sterne

24.07.2009 | 15:03 Uhr

Düsseldorf. Sie wollen den Menschen den Blick auf den Sternenhimmel zurückgeben: CDU-Politiker aus allen Bundesländern sagen der "Lichtverschmutzung" den Kampf an. Sie fordern Außenbeleuchtungen, die den Himmel weniger aufhellen - auch als Beitrag zum Klimaschutz.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Seit Tagen hat die Hitze NRW im Griff, am Wochenende legt der Sommer sogar noch mal zu. Wie gehen Sie mit der Wetterlage um?

Seit Tagen hat die Hitze NRW im Griff, am Wochenende legt der Sommer sogar noch mal zu. Wie gehen Sie mit der Wetterlage um?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Varoufakis tritt nach Referendum als Finanzminister zurück
Griechenland
Nach dem "Nein" zum EU-Sparkurs beim Referendum in Griechenland tritt Finanzminister Gianis Varoufakis zurück. "Minister no more", twitterte er.
Nein zum Sparkurs – Griechenlands Banken vor dem Kollaps
Griechenland
Alle Worte aus Brüssel und Berlin blieben wirkungslos: Die Mehrheit der Griechen hat genug vom Sparkurs. Experten sehen die Banken vor dem Kollaps.
Griechen sagen mit großer Mehrheit
Griechenland
Die Volksabstimmung fiel deutlich aus. Nun will Athen sofort neue Verhandlungen mit den Geldgebern. Merkel und Hollande setzen raschen Sondergipfel an
Atom-Poker mit dem Iran: Obama läuft die Zeit davon
Abkommen
Eine Übereinkunft mit Teheran wäre für den US-Präsidenten ein riesiger Erfolg. Bis Dienstag sollen die Details der Grundsatzeinigung stehen. Doch von...
Von der Leyen: Seenotretter sind Botschafter für Solidarität
Flüchtlinge
Die Verteidigungsministerin besucht deutsche Soldaten vor der Küste Siziliens, die Flüchtlinge retten. Für die Bundeswehr beginnt dort eine neue...
article
424244
CDU will freien Blick auf die Sterne
CDU will freien Blick auf die Sterne
$description$
http://www.derwesten.de/politik/cdu-will-freien-blick-auf-die-sterne-id424244.html
2009-07-24 15:03
Politik