Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Berufseinstieg

Uni-Absolventen verdienen laut Studie im ersten Job im Schnitt 3400 Euro

08.11.2012 | 18:46 Uhr
Uni-Absolventen verdienen laut Studie im ersten Job im Schnitt 3400 Euro
Hochschulabsolventen wie hier in Bonn verdienen laut einer aktuellen Studie durchschnittlich 3400 Euro brutto im Monat.Foto: ddp

Düsseldorf.  Die Hans-Böckler-Stiftung hat Uni-Absolventen befragt, wie viel sie im ersten Job verdienen. Zentrale Ergebnisse: Magister verdienen 600 Euro weniger im Monat als Bachelor, Frauen 700 Euro weniger als Männer. Zu den bestbezahlten Berufseinsteigern gehören Elektro- und Wirtschaftsingenieure.

Hochschulabsolventen erhalten einer Studie zufolge ein monatliches Einstiegsgehalt von im Schnitt rund 3400 Euro brutto. Mit 4220 Euro im Monat verdienen Berufsanfänger mit einem Doktortitel am meisten , wie die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung am Donnerstag unter Berufung auf eine Online-Befragung mitteilte. Absolventen mit einem Master verdienen in ihrem ersten Job demnach im Schnitt etwa 3680 Euro. Berufsanfänger mit einem Bachelor kommen auf etwa 3300 Euro, Absolventen mit Magister auf rund 2620 Euro .

Was die einzelnen Berufe betrifft, liegen der Umfrage zufolge die Elektroingenieure mit einem durchschnittlichen Monatseinkommen von rund 4540 Euro an der Spitze. Ihnen folgen Wirtschaftsingenieure, Diplomkaufleute und Juristen. Am wenigsten verdienen Architekten mit rund 2460 Euro.

Frauen verdienen 700 Euro im Monat weniger als Männer

Die Studie zeigt erhebliche Einkommensdifferenzen zwischen Männern und Frauen und Beschäftigungen in Ost- und Westdeutschland: Demnach liegen die durchschnittlichen Einstiegsgehälter für Akademikerinnen bei knapp 3000 Euro - und damit etwa 700 Euro unter denen der Männer. In den alten Bundesländern verdienen Hochschulabsolventen mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung der Umfrage zufolge im Schnitt 3500 Euro, in den neuen Ländern dagegen lediglich knapp 2900 Euro. (afp)



Kommentare
09.11.2012
12:58
Uni-Absolventen verdienen laut Studie im ersten Job im Schnitt 3400 Euro
von wohlzufrieden | #3

Ganz schönes Jahresgehalt...

09.11.2012
10:53
Uni-Absolventen verdienen laut Studie im ersten Job im Schnitt 3400 Euro
von jesusonspeed | #2

Und wieviel verdienen B.A.s im Vergleich zu Magistern? Dass Wirtschaftswissenschaftler mit Bachelorgrad mit teilweise horrenden Gehältern eingestellt werden, ist ja bekannt. Peinliche Studie und peinlich, das so unkommentiert zu veröffentlichen.

2 Antworten
Uni-Absolventen verdienen laut Studie im ersten Job im Schnitt 3400 Euro
von superfons | #2-1

Der Vergleich steht doch oben im Text. Peinlich ist eher Ihre Unkentnis über Inhalt und Rechtschreibung.

Uni-Absolventen verdienen laut Studie im ersten Job im Schnitt 3400 Euro
von jesusonspeed | #2-2

Auch nach mehrmaligem Lesen finde ich leider keine Differenzierung zwischen B.A.s und B.Sc.s. Mögen Sie mir vielleicht die Zeile sagen?

08.11.2012
21:05
Uni-Absolventen verdienen laut Studie im ersten Job im Schnitt 3400 Euro
von RennYuppieRenn | #1

Wie viele Praktika, Traineestellen, etc. liegen denn vor dem Moment, an dem man sich Berufseinsteiger nennen darf?

Aus dem Ressort
Uni Duisburg-Essen von Verband mit Gütesiegel ausgezeichnet
Berufungen
Die Universität Duisburg-Essen wurde mit einem Gütesiegel ausgezeichnet. Grund dafür sind die Berufungsverhandlungen der Professoren, die die Uni besonders fair und transparent durchführt. Derzeit beschäftigt die Uni rund 530 Professoren. Etwa 50 Verhandlungen werden jährlich durchgeführt.
Lammert sagt wegen Schavan-Affäre Rede an Uni Düsseldorf ab
Fall Schavan
Die Universität Düsseldorf hat zwei Professoren geehrt, die in der Affäre um Annette Schavan eine zentrale Rolle gespielt haben. Mit einer bemerkenswerten Begründung. Bundestagspräsident Lammert zieht Konsequenzen.
90-Jährige schreibt an Uni Siegen ihre Doktorarbeit
Hochschule
Rosemarie Achenbach ist die wohl älteste Doktorandin in Deutschland. Mit 90 Jahren schreibt die Seniorin an der Universität Siegen ihre Doktorarbeit. Ihr erstes Studium musste sie in den Wirren des Zweiten Weltkriegs abbrechen. Das Thema ihrer Arbeit hat auch mit dem Altern zu tun.
Archäologen graben an Blätterhöhle nach Sensationen
Wissenschaft
An der Blätterhöhle in Hagen graben die Archäologen um Dr. Jörg Orschiedt wieder. Derzeit arbeitet das Team auf dem Vorplatz. Im September führt eine neue Kampagne noch einmal ins Innere der Höhle.
Von Facebook bis Sprechstunde - Kniggeregeln für den Campus
Verhaltenstipps
Alles easy an der Uni? Ganz so locker, wie manche Studenten hoffen, sind Dozenten meist dann doch nicht. Die wichtigsten Etiketteregeln für den Campus zu kennen, kann nicht schaden. Schließlich hängt vom guten Verhältnis zum Prof. einiges ab.
Umfrage
Die Bundesregierung erwägt, Arzttermine zentral zu vergeben , um lange Wartezeiten zu verhindern. Eine gute Idee?

Die Bundesregierung erwägt, Arzttermine zentral zu vergeben , um lange Wartezeiten zu verhindern. Eine gute Idee?

 
Fotos und Videos
FOM
Bildgalerie
Fotostrecke
FOM
Simulierte UN-Konferenz
Video
Uni Duisburg-Essen
So feiern schottische Studenten
Bildgalerie
Eingeseift
Semesterstart an den Unis
Bildgalerie
Hochschulen