Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Sexualkunde-Unterricht

Notarzteinsatz beim Sexualkunde-Unterricht an Gymnasium in Borken

27.06.2013 | 16:04 Uhr
Notarzteinsatz beim Sexualkunde-Unterricht an Gymnasium in Borken
Während des Sexualkunde-Unterrichts musste der Notarzt kommen: Ein Sechstklässler am Remigianum in Borken war kollabiert.Foto: Ute Gabriel / WAZ FotoPool

Borken.  Notarzteinsatz während des Sexualkunde-Unterrichts an einem Gymnasium in Borken: Ein Schüler kollabierte, mehrere andere wurden nach Angaben der Schulleitung daraufhin bleich und hyperventilierten. Insgesamt zehn Schüler wurden ins Krankenhaus gebracht. Die meisten sind inzwischen genesen.

An einem Borkener Gymnasium ist ein Sechstklässler beim Beschriften eines schematischen Längsschnitts primärer Geschlechtsorgane kollabiert. In Anbetracht ihres maladen Klassenkameraden wurden andere Schüler blass und begannen zu hyperventilieren. "Es war eine Schrecksekunde", sagt die Schulleiterin des Remigianums, Dorothea Meerkötter.

In der Befürchtung, die elf- und zwölfjährigen Schüler könnten ernsthaft erkrankt seien, alarmierte die Biologie-Lehrerin den Notarzt. Insgesamt zehn Schüler wurden von den Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht und dort untersucht. Inzwischen konnten, so Schulleiterin Meerkötter, die meisten wieder geheilt nach Hause. Von einigen hatte sie am Nachmittag noch nichts gehört.

Wie es zu der rätselhaften "Kettenreaktion" kam, kann sich die Pädagogin nicht erklären: "Es ist ein Kuriosum." (dor)

Kommentare
29.06.2013
17:51
Notarzteinsatz beim Sexualkunde-Unterricht an Gymnasium in Borken
von wohlzufrieden | #16

Die Ärmsten dachten wohl, das die Zeugung über das Smartphone läuft...

Funktionen
Aus dem Ressort
Ruhr-Uni - Starforscher soll Daten manipuliert haben
Forschung
Jens Förster galt als Forscherstar der Ruhr-Uni Bochum. Nun wurden schwere Vorwürfe gegen seine Arbeit laut. Der Ruhr-Uni entgehen deshalb Millionen.
Ruhm des Rekordautos der Hochschule Bochum verblasst
Solarmobil
Matthias Drossel begleitet weiterhin das Solarmobil der Hochschule, mit dem er einmal um die ganze Welt fuhr. Für Fachmessen wird es weiterhin...
Seniorenstudenten an der UDE bevorzugen Geschichte
Uni Duisburg-Essen
Auch Senioren studieren an der UDE. Geschichte ist beliebt. Dabei haben sie die Nachkriegsjahre selbst erlebt. Dennoch gibt es noch was zu lernen.
Siegener Studenten überzeugen in New York
UN-Planspiel
Mit zwei Preisen kehrte die Delegation der Uni Siegen von der „Model United Nations“-Konferenz in New York zurück. Sie konnte auch einen besonderen...
Eklat im Schulausschuss - Maulkorb für Lehrer bei Inklusion
Bildung
Oberhausener Lehrer sehen große Probleme beim Thema Inklusion. Die Bezirksregierung verpasste den Lehrerräten für den Schulausschuss einen Maulkorb.
Fotos und Videos
FOM
Bildgalerie
Fotostrecke
FOM
Simulierte UN-Konferenz
Video
Uni Duisburg-Essen
So feiern schottische Studenten
Bildgalerie
Eingeseift
Semesterstart an den Unis
Bildgalerie
Hochschulen
article
8121639
Notarzteinsatz beim Sexualkunde-Unterricht an Gymnasium in Borken
Notarzteinsatz beim Sexualkunde-Unterricht an Gymnasium in Borken
$description$
http://www.derwesten.de/politik/campus-karriere/notarzteinsatz-beim-sexualkunde-unterricht-an-gymnasium-in-borken-id8121639.html
2013-06-27 16:04
Schule,Sexualkunde,Biologie
Schule und Campus