Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Studienfinanzierung

Förderbank KfW hebt Altersgrenze für Studienkredit an

27.11.2012 | 12:01 Uhr
Förderbank KfW hebt Altersgrenze für Studienkredit an
Studenten sollen den Studienkredit der KfW künftig auch für ein Zweit- oder Aufbaustudium in Anspruch nehmen können.Foto: dapd

Frankfurt/Main.  Die staatliche Förderbank KfW will ihre Studienkredite für mehr Studenten öffnen. Ab dem Sommersemester 2013 sollen neue Altersgrenzen gelten, außerdem sollen die Kredite auch für ein Zweit- oder Aufbaustudium eingesetzt werden können. Die Finanzierungsdauer bleibt aber altersabhängig.

Die staatliche Förderbank KfW macht ihren Studienkredit ab dem Sommersemester 2013 deutlich mehr Studenten zugänglich. So kann der Kredit künftig nicht nur zur Finanzierung eines Erststudiums, sondern auch für ein Zweit- oder Aufbaustudium sowie einzelne Studienabschnitte eingesetzt werden, wie die KfW in Frankfurt am Main mitteilt. Zudem steigt die Altersgrenze für Kreditnehmer von derzeit 34 Jahren auf 44 Jahre.

Allerdings ist die Finanzierungsdauer weiterhin altersabhängig. Während Antragsteller unter 34 Jahren eine Kreditzusage für bis zu 14 Semester bekommen, sinkt die Förderhöchstdauer ab 39 Jahren auf zehn Semester und ab 44 Jahren auf sechs Semester. Darüber hinaus gilt wie bisher, dass bereits absolvierte Semester dem Höchstalter entsprechend zugerechnet werden.

Über weitere Details und Neuregelungen informiert die KfW in einem aktualisierten Merkblatt, das im Internet verfügbar ist. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Hohe Preise, matschiges Essen - Studenten drohen mit Streik
Mensa
Es ist das Streitthema Nummer eins zum neuen Semester - auch an der Westfälischen Hochschule in Recklinghausen: Die Preise fürs Mensa-Essen wurden jüngst erhöht. Dass dies den Studierenden nicht schmeckt, war abzusehen. Doch einfach so hinnehmen möchten die Studentenvertreter die Erhöhungen nicht.
Bochumer Schüler gewinnt Zeus-Award der Funke-Mediengruppe
Preisvergabe
Bei der Vergabe der ZeusAwards der Funke Mediengruppe in Essen hat ein Beitrag von Lennart Englisch, einem Schüler der Graf-Engelbert-Schule in Bochum, besonders überzeugt. Er setzte sich mit der immer größer werdenden Anzahl von englischen Wörtern in der deutschen Sprache auseinander.
VRR erhöht die Preise - dem Semesterticket droht das Aus
Nahverkehr
Der VRR hat den Vertrag mit dem Asta der Ruhr-Uni gekündigt. Der Grund sind geplante Preiserhöhungen. Aktuell kostet das Semesterticket 18,36 Euro. Ab dem Sommersemester 2015 wird es 19,06 Euro kosten. Um zwei Euro soll der Preis zum folgenden Wintersemester steigen. Die Studierenden wehren sich.
Nonsens-Nobelpreise für Jesus-Toast und urinierende Hunde
Kuriose Forschung
Es gibt sogar gesungene Dankesreden: Bei einer schrillen Gala an der US-Eliteuni Harvard sind die Ig-Nobelpreise für kuriose Forschungen verliehen worden. Diesmal wurde auch eine Biologin aus dem Revier ausgezeichnet - weil sie herausgefunden hat, in welche Richtung Hunde ihr Geschäft verrichten.
84-jähriger Essener will zum Neunzigsten promovieren
Studium
Mit 90 Jahren will Franz-Josef Mittnacht seine Promotion erreicht haben, er studiert Geschichte, Schwerpunkt Mittelalter. Unter seinen jungen Kommilitonen fällt er auf, aber die Kameradschaft lernt er trotzdem kennen. Wie er sich fühlt, warum er diesen Weg wählte und was er noch vorhat.
Umfrage
Jeder dritte Deutsche fordert ein Verkaufsverbot für Weihnachtsgebäck im Spätsommer . Und Sie?

Jeder dritte Deutsche fordert ein Verkaufsverbot für Weihnachtsgebäck im Spätsommer . Und Sie?

 
Fotos und Videos
FOM
Bildgalerie
Fotostrecke
FOM
Simulierte UN-Konferenz
Video
Uni Duisburg-Essen
So feiern schottische Studenten
Bildgalerie
Eingeseift
Semesterstart an den Unis
Bildgalerie
Hochschulen