Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Hochschulen

Erstmals mehr als 600.000 Studenten in NRW

13.05.2013 | 13:10 Uhr
Funktionen
Erstmals mehr als 600.000 Studenten in NRW
Erstmals waren im vergangenen Wintersemester in NRW mehr als 600.000 Studierende eingeschrieben.Foto: Archiv/WR

Düsseldorf.   Auch vor dem erwarteten Ansturm durch den doppelten Abiturjahrgang ist es an den Hochschulen in NRW eng. Laut Statistik waren im vergangenen Wintersemester erstmals mehr als 600.000 Studierende in NRW eingeschrieben. Für das kommende Semester werden mehr als 120.000 Erstsemester erwartet.

Erstmals in der Landesgeschichte ist die Zahl der Studierenden in Nordrhein-Westfalen über die 600.000er-Marke gesprungen. Zum Wintersemester 2012/2013 waren an insgesamt 73 Hochschulen in NRW rund 637.000 Studierende eingeschrieben. Wie das Landesamt für Statistik am Montag in Düsseldorf berichtete, waren das fast acht Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der Frauenanteil bei den Studierenden lag im Wintersemester 2012/13 bei 46,5 Prozent und hat sich damit im Vergleich zum Vorjahr nur geringfügig verändert.

Bei der Zahl der Studienanfänger wurde allerdings das Rekordniveau des Wintersemesters 2011/12 unterschritten. Im vergangenen Herbst gingen mit rund 102.000 Erstsemestern fast 2500 weniger an den Start als damals.

Studieren
10 Tipps für ein entspanntes erstes Semester

Das Sommersemester hat begonnen und damit für viele Erstsemester-Studenten ein neuer Lebensabschnitt. Besonders am Anfang haben viele „Erstis“...

Nun müssen sich die Hochschulen in NRW allerdings für einen außerordentlichen Ansturm rüsten. Zum nächsten Wintersemester erwartet das Wissenschaftsministerium wegen des doppelten Abiturjahrgangs rund 123.000 Studienanfänger.

Die Fernuniversität Hagen ist mit rund 73.000 Studierenden nach wie vor die größte Hochschule des Landes, gefolgt von den Universitäten Köln (49.412) und Münster (39.837). In NRW gibt es 16 Universitäten, 5 Theologische Hochschulen, 8 Kunsthochschulen und 44 Fachhochschulen. (dpa)

Kommentare
Aus dem Ressort
Ein Viertklässler tyrannisiert Grundschule in Finnentrop
Schule
Ein Viertklässler tyrannisiert die Grundschule in Finnentrop. Der aggressive Junge verwüstete ein Klassenzimmer. Die Polizei musste ihn bändigen.
Fast alle Absolventen der Revier-Unis finden gute Jobs
Arbeitsmarkt
Absolventen der Hochschulen und Universitäten im Ruhrgebiet sind bei Arbeitgebern begehrt. Sie erhalten zum Großteil gute Einstiegsgehälter.
Campus TV Siegen bekommt Auszeichnungen
Preisverleihung
Das Campus TV der Universität Siegen gehört zu den besten "Bürgermedienmachern" in NRW. Das Team wurde jetzt gleich in zwei Sparten ausgezeichnet.
Wintersemester an Uni Witten/Herdecke bricht alle Rekorde
Hochschule
Das Wintersemester schlägt Rekorde. Erstmals haben sich über 2000 Studenten eingeschrieben. Das stellt die Uni Witten/Herdecke vor Herausforderungen.
Wirtschaft umwirbt die Studienabbrecher
Hochschule
Mehr als jeder vierte Bachelor-Student bricht sein Studium vorzeitig ab. Da Fachkräfte fehlen, werben immer mehr Unternehmen um diese Gruppe.
Fotos und Videos
FOM
Bildgalerie
Fotostrecke
FOM
Simulierte UN-Konferenz
Video
Uni Duisburg-Essen
So feiern schottische Studenten
Bildgalerie
Eingeseift
Semesterstart an den Unis
Bildgalerie
Hochschulen