Das aktuelle Wetter NRW 0°C

Doktorarbeit

Doktoranden halten Noten für Promotionsarbeiten für zu gut

28.12.2012 | 13:35 Uhr

Nach einer Studie sind 45 Prozent der Doktoranden in Deutschland der Meinung, dass die Abschlussnoten von Promotionen zu gut sind. Trotz Plagiatsaffären diverser Politiker sind aber 80 Prozent der Befragten der Meinung, dass die allermeisten Promotionen dem wissenschaftlichen Standard genügen.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Die Postbank informiert ihre Privatkunden, dass sie ab 1. April zusätzlich zahlen müssen, wenn sie kein Online-Banking machen. Eine Überweisung auf Papier wird 99 Cent kosten. Was halten Sie davon?

Die Postbank informiert ihre Privatkunden, dass sie ab 1. April zusätzlich zahlen müssen, wenn sie kein Online-Banking machen. Eine Überweisung auf Papier wird 99 Cent kosten. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
FOM
Bildgalerie
Fotostrecke
FOM
Simulierte UN-Konferenz
Video
Uni Duisburg-Essen
So feiern schottische Studenten
Bildgalerie
Eingeseift
Semesterstart an den Unis
Bildgalerie
Hochschulen
Aus dem Ressort
Grundschulen drohen nach Erlass mit Sportunterricht-Boykott
Lehrerqualifikation
Ein Erlass der Landesregierung irritiert die Lehrer. Sie wissen nicht mehr, ob sie weiter Sport unterrichten dürfen. Es geht um die Qualifikation.
Lehrer nach fragwürdigem Auschwitz-Vergleich suspendiert
Holocaust-Gedenken
Ein Dortmunder Lehrer darf nach einer rechtsextremen Äußerung nicht länger unterrichten. Das gab jetzt Regierungspräsident Bollermann bekannt.
Wie Studenten der Bochumer Ruhr-Uni ihr Studium finanzieren
Hochschule
Die Ruhr-Universität Bochum stellt in ihrem Video „Wie finanziere ich mein Studium?“ fünf Möglichkeiten vor. Studenten schildern ihr Vorgehen.
Bochumer Schüler spenden für Ebola-Waisen
Hilfsaktion
Geld sammeln statt spielen: Kinder der Don-Bosco-Schule nutzen ihre Freizeit, um Schwester Johanna zu helfen. Die Ordensfrau ist in Liberia aktiv
Das Comeback der Essener Kommunikationswissenschaft
Uni
An der Uni Duisburg-Essen sollte das Fach Kommunikationswissenschaft sterben. Jetzt lebt es neu auf. Instituts-Direktor Jens Loenhoff erklärt, wie.
article
7429446
Doktoranden halten Noten für Promotionsarbeiten für zu gut
Doktoranden halten Noten für Promotionsarbeiten für zu gut
$description$
http://www.derwesten.de/politik/campus-karriere/doktoranden-halten-noten-fuer-promotionsarbeiten-fuer-zu-gut-id7429446.html
2012-12-28 13:35
Doktorarbeit,Promotion,Abschluss,Noten,Studie
Schule und Campus