Brückengänger

Der Mensch an sich neigt zu Vergesslichkeit. Manches wird auch gern verdrängt, aber das ist ein anderes Thema. Irgendwann kam ein findiger Kopf auf den Dreh, Eselsbrücken zu bauen. „Mein Väter erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel“ etwa soll notorisch Vergesslichen in astronomischen Dingen helfen, sich die Namen der Planeten von der Sonne aus zu merken (Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun). Und wer wollte es, um bei Himmelsdingen zu bleiben, jemandem verübeln, dass er die Reihenfolge der Spektralklassen von Sternen verlässlich vermasselt, obwohl alle Nase lang drüber geredet wird? O B A F G K M R N S lautet die Antwort, und die passende Eselsbrücke lautet „Oh, Be A Fine Girl, Kiss Me Right Now. Smack!“ – Was aber, wenn die Küsserei ausartet und ernste Folgen zeitigt, gar ein Kind kommt? Wer weiß denn noch, wie lange so eine Schwangerschaft dauert? Eine Eselsbrücke gibt’s auch für diesen Fall. „Zwei machten Sex und gaben nicht Acht“. Macht 268 Tage. Kann man sich ja mal merken. Muss man aber nicht.