Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Erinnerungen

Bettina Wulff will ein Buch über ihre Zeit als First Lady schreiben

01.04.2012 | 12:17 Uhr
Bettina Wulff will ein Buch über ihre Zeit als First Lady schreiben
Ex-Bundespräsident Christian Wulff (r.) und seine Gattin Bettina. Foto: David Hecker/dapd

Berlin.   Nicht ganz 600 Tage war Bettina Wulff First Lady im Schloss Bellevue. Offenbar genug Zeit, um über ihre Erlebnisse als Frau an der Seite des Bundespräsidenten zu schreiben. Auch ihr Mann Christian Wulff will ein Buch veröffentlichen.

Ex-Bundespräsident Christian Wulff und Ehefrau Bettina wollen noch in diesem Jahr ihre Erinnerungen an die Zeit im Berliner Schloss Bellevue in Buchform veröffentlichen. Bettina Wulff schreibt über ihre 598 Tage als „First Lady“, Ehemannn Christian eine Biografie seines politischen Lebens, wie die Zeitung „Bild am Sonntag“ berichtet. Für Christian Wulffs Buch liege ein siebenstelliges Honorarangebot vor.

Bettina Wulff wäre die erste Frau eines Bundespräsidenten, die über ihre Zeit an der Seite des Staatsoberhaupts ein Buch veröffentlicht. Geplant soll sie das von Anfang an und sich während der Dienstzeit viele Aufzeichnungen gemacht haben: von Gesprächen, Ereignissen, Reisen und Terminen. Veröffentlicht werden sollte das Werk ursprünglich nach Ablauf der fünfjährigen Amtszeit ihres Mannes.

Ein Verlagsmanager sagte der Zeitung, viele Menschen wollten jetzt wissen, wie Bettina Wulff die Amtszeit ihres Mannes durchgestanden und was sie wirklich gefühlt und gedacht habe. (dapd)

Kommentare
12.05.2012
12:11
Bettina Wulff will Buch über ihre Zeit als First Lady schreiben
von gnopsi | #52

Und der Vorabdruck erscheint natürlich in den BILD-ZTeitung ...

Funktionen
Aus dem Ressort
Bundeswehr startet Rettungseinsatz
Flüchtlinge
Signal vor dem Flüchtlingsgipfel am Freitag. Doch wohin mit den Menschen, die aus dem Mittelmeer gerettet werden? Das ist nicht die einzige offene...
Kanzleramt: Keine Wirtschaftsspionage durch den BND
Abhöraffäre
Das für den BND verantwortliche Kanzleramt weist den Verdacht der Wirtschaftsspionage durch den Geheimdienst zugunsten der US-amerikansichen NSA...
Netanjahu sagt äthiopischen Juden Hilfsprogramm zu
Rassismus
Äthiopische Juden in Israel haben seit Jahren im Alltag mit Rassismus zu kämpfen. Jetzt machten sie ihrer Frustration mit gewaltsamen Protesten Luft.
Landesverrat? BND-Chef Schindler weist Vorwürfe zurück
BND-Affäre
Hat der Bundesnachrichtendienst mit Zuarbeit für die amerikanische NSA die Interessen der Bundesrepublik verraten? Der Behördenchef verteidigt sich.
Gewerkschaft: Erzieher stimmen für unbefristeten Kita-Streik
Kita-Streik
Die erste Gewerkschaft hat das Ergebnis der Urabstimmung bei Kita-Erziehern bekannt gegeben. 96,5 Prozent sind für einen unbefristeten Arbeitskampf.
Fotos und Videos
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6516929
Bettina Wulff will ein Buch über ihre Zeit als First Lady schreiben
Bettina Wulff will ein Buch über ihre Zeit als First Lady schreiben
$description$
http://www.derwesten.de/politik/bettina-wulff-will-ein-buch-ueber-ihre-zeit-als-first-lady-schreiben-id6516929.html
2012-04-01 12:17
Politik