Das aktuelle Wetter NRW 18°C

Streit mit Holland

Atomkraft spaltet Europa

22.03.2011 | 19:21 Uhr

Politiker aus NRW kritisieren parteiübergreifend die EU-Partner im Westen. Die Niederlande, Belgien und Frankreich halten an der Kernkraft fest. Dagegen regt sich heftiger Widerstand. Ein atomarer Unfall kennt keine Grenzen, meinen viele.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Mit klassischer Musik will ein Hotelbetreiber in Essen herumlungernde Jugendliche vom Platz vor seinem Haus vertreiben - eine gute Maßnahme?
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Bundestag beschließt Tarifeinheit nach turbulenter Debatte
Gewerkschaften
Nach turbulenter Debatte hat der Bundestag das umstrittene Tarifeinheitsgesetz verabschiedet. Nicht alle Abgeordneten der Koalition stimmten dafür.
IS-Terrorist soll Anschlag auf Joachim Gauck geplant haben
IS-Terror
In der Schweiz sitzt ein mutmaßlich hochrangiger IS-Terrorist in U-Haft. Es gibt Hinweise, dass er einen Anschlag auf Bundespräsident Gauck plante.
Tsipras hofft nach Treffen mit Merkel auf schnelle Einigung
Schuldenstreit
Eigentlich geht es in Riga um die Ostbeziehungen der EU im Schatten des Ukraine-Kriegs. Doch die Griechenland-Krise drängt sich in den Vordergrund.
BND-Affäre: Sonderermittler soll geheime NSA-Listen prüfen
Spionage-Skandal
Die Große Koalition möchte in der BND-Affäre einen Sonderermittler einsetzen, um die USA nicht zu verprellen. Die Opposition kündigt Widerstand an.
Steuerzahlerbund kritisiert Pension für Düsseldorfer Ex-OB
Dirk Elbers
„Das ist keinem normalen Arbeitnehmer zu vermitteln“, kritisiert Heiner Cloesges, Experte für öffentliche Haushalte, beim Bund der Steuerzahler.
article
4453843
Atomkraft spaltet Europa
Atomkraft spaltet Europa
$description$
http://www.derwesten.de/politik/atomkraft-spaltet-europa-id4453843.html
2011-03-22 19:21
Politik