Das aktuelle Wetter NRW 9°C
CDU

Armin Laschet soll Merkels Stellvertreter in der CDU werden

30.08.2012 | 18:31 Uhr
Armin Laschet soll Merkels Stellvertreter in der CDU werden
Armin Laschet hat gute Chancen, stellvertretender CDU-Bundesvorsitzender zu werden.Foto: Roberto Pfeil/dapd

Düsseldorf.   Als größter Landesverband hat die NRW-CDU - zumindest aus ihrer Sicht - einen natürlichen Anspruch auf einen der Stellvertreter-Posten in der Partei. Deshalb soll jetzt Armin Laschet diese Rolle einnehmen. Nach dem unfreiwilligen Rückzug von Norbert Röttgen war die Stelle frei geworden.

CDU-Landeschef Armin Laschet soll als Nachfolger von Norbert Röttgen stellvertretender CDU-Bundesvorsitzender werden. Der CDU-Landesvorstand sprach sich gestern für eine Kandidatur Laschets auf dem Bundesparteitag im Dezember in Hannover aus. Als Vertreter des größten Landesverbandes gilt Laschets Wahl zum Merkel-Vize intern als sicher.

Zugleich beschloss der Landesvorstand die Einrichtung eines „Kommunalpolitischen Beirats“ mit Vertretern der Kommunalen Spitzenverbände, aus Fraktion und Landespartei. Der Beirat soll die Partei enger mit der kommunalen Familie verzahnen.

Verlorene Wirtschaftskompetenz soll zurückgewonnen werden

Als Konsequenz aus der CDU-Niederlage bei der Landtagswahl im Mai forderte der NRW-Vorsitzende der CDU-Mittelstandsvereinigung, Hartmut Schauerte, die eigene Partei auf, den verlorenen „Kompetenzvorsprung im Bereich der Wirtschaftspolitik zurückzugewinnen“. Die NRW-CDU müsse sich inhaltlich neu aufstellen und dürfe „nicht wieder der Versuchung erliegen, ununterscheidbar von der SPD zu werden“, mahnte Schauerte.

Wilfried Goebels

Kommentare
31.08.2012
12:02
Armin Laschet soll Merkels Stellvertreter in der CDU werden
von meinemeinungdazu | #7

Die miserable Qualität um Merkel herum wird es nicht verbessern. Leider.

Funktionen
Aus dem Ressort
Wie Angela Merkel David Cameron eine Brücke baut
Großbritannien
Premier Cameron wirbt in Berlin für seine EU-Reformpläne – auch um die Insel in der Union zu halten. Die Kanzlerin hütet sich vor Verprechungen.
Niedrigste Geburtenrate der Welt - Wissenschaftler in Sorge
Demografie
Lange war Japan das Land, das die wenigsten Kinder bekam. Jetzt ist Deutschland das weltweite Schlusslicht. Ökonomen warnen vor den Folgen.
USA streichen Kuba nach 33 Jahren von ihrer Terrorliste
Annäherung
Nach mehr als 50 Jahren Eiszeit haben die USA einen weiteren Schritt zur Annäherung an Kuba gemacht und den Staat von ihrer Terrorliste gestrichen.
Kita-Streik der Erzieher geht trotz Angebot weiter
Kita-Streik
Der Kita-Streik der Erzieherinnen geht offenbar in die vierte Woche. Trotz eines Arbeitgeber-Angebots will Verdi den Streik nicht aussetzen.
Nahles will mehr Rechte für Behinderte
Bundesteilhabegesetz
Menschen mit Behinderungen sollen einen besseren Zugang zum Arbeitsmarkt bekommen. Die Bundessozialministerin hat die Details dazu vorgestellt.
Fotos und Videos
article
7042023
Armin Laschet soll Merkels Stellvertreter in der CDU werden
Armin Laschet soll Merkels Stellvertreter in der CDU werden
$description$
http://www.derwesten.de/politik/armin-laschet-soll-merkels-stellvertreter-in-der-cdu-werden-id7042023.html
2012-08-30 18:31
Armin Laschet,Angela Merkel,CDU
Politik